Fridays For Future: Berlin demonstriert mit Greta Thunberg

29.3.2019, 17:44 Uhr
dpatopbilder - 29.03.2019, Berlin: Die schwedische Schülerin Greta Thunberg nimmt an der Abschlusskundgebung der "Fridays for Future"- Demonstration am Brandenburger Tor, während die deutsche Klimaaktivistin Lisa Neubauer (2.v.l.) neben ihr steht.....Sie demonstrieren für das Klima: Greta Thunberg (mit Schild), die deutsche Klimaaktivistin Luisa Neubauer (zweite von links) und viele andere Jugendliche. Foto: Michael Kappeler/dpa - ACHTUNG: Dieses Foto hat dpa bereits im Bildfunk gesendet - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder +++ dpa-Nachrichten für Kinder +++
1 / 13

© Michael Kappeler

29.03.2019, Berlin: Die schwedische Schülerin Greta Thunberg spricht bei der Klimademonstration "Fridays for Future" während der Abschlusskundgebung am Brandenburger Tor.....Die schwedische Schülerin Greta Thunberg hält am Brandenburger Tor eine Rede. Foto: Michael Kappeler/dpa - ACHTUNG: Dieses Foto hat dpa bereits im Bildfunk gesendet - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder +++ dpa-Nachrichten für Kinder +++
2 / 13

© Michael Kappeler

dpatopbilder - 29.03.2019, Berlin: Die schwedische Schülerin Greta Thunberg nimmt an der Abschlusskundgebung der "Fridays for Future"- Demonstration am Brandenburger Tor, während die deutsche Klimaaktivistin Lisa Neubauer (2.v.l.) neben ihr steht.....Sie demonstrieren für das Klima: Greta Thunberg, die deutsche Klimaaktivistin Luisa Neubauer (mit Schild) und viele andere Jugendliche. Foto: Michael Kappeler/dpa - ACHTUNG: Dieses Foto hat dpa bereits im Bildfunk gesendet - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder +++ dpa-Nachrichten für Kinder +++
3 / 13

© Michael Kappeler

29.03.2019, Berlin: Die Umweltaktivistin Greta Thunberg und Luisa Neubauer sprechen auf der Klimademonstration "Fridays for Future" am Brandenburger Tor zu den Schülern. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
4 / 13

© Kay Nietfeld

29.03.2019, Berlin: Die Umweltaktivistin Greta Thunberg und Luisa Neubauer sprechen auf der Klimademonstration "Fridays for Future" am Brandenburger Tor zu den Schülern. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
5 / 13

© Kay Nietfeld

29.03.2019, Berlin: Die Umweltaktivistin Greta Thunberg spricht auf der Demonstration "Fridays for Future" am Brandenburger Tor in Berlin zu den Schülern. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
6 / 13

© Kay Nietfeld

29.03.2019, Berlin: Die Umweltaktivistin Greta Thunberg spricht auf der Demonstration "Fridays for Future" am Brandenburger Tor in Berlin zu den Schülern. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
7 / 13

© Kay Nietfeld

29.03.2019, Berlin: Die Umweltaktivistin Greta Thunberg spricht auf der Demonstration "Fridays for Future" am Brandenburger Tor in Berlin zu den Schülern. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
8 / 13

© Kay Nietfeld

29.03.2019, Berlin: Die Umweltaktivistin Greta Thunberg und Luisa Neubauer sprechen auf der Klimademonstration "Fridays for Future" am Brandenburger Tor zu den Schülern. Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
9 / 13

© Kay Nietfeld

Gemeinsam mit Tausenden Schuelern und Studenten hat die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg am Freitag (29.03.19) in Berlin fuer einen verstaerkten Kampf gegen die Erderwaermung demonstriert. (Foto: Greta (M.) und Luisa Neubauer (li.), Schueleraktivistin aus Berlin). Nach einer Auftaktkundgebung im Invalidenpark zwischen Bundeswirtschafts- und Bundesverkehrsministerium in Berlin-Mitte zog der Demonstrationszug durch das Regierungsviertel zum Brandenburger Tor. (Siehe epd-Meldung vom 29.03.2019)(Foto Mitte: Luisa Neubauer, Schueleraktivistin aus Berlin).
10 / 13

© Ralf Maro

Gemeinsam mit Tausenden Schuelern und Studenten hat die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg am Freitag (29.03.19) in Berlin fuer einen verstaerkten Kampf gegen die Erderwaermung demonstriert. (Foto: Greta (M.) und Luisa Neubauer (re.), Schueleraktivistin aus Berlin). Nach einer Auftaktkundgebung im Invalidenpark zwischen Bundeswirtschafts- und Bundesverkehrsministerium in Berlin-Mitte zog der Demonstrationszug durch das Regierungsviertel zum Brandenburger Tor. (Siehe epd-Meldung vom 29.03.2019)(Foto Mitte: Luisa Neubauer, Schueleraktivistin aus Berlin).
11 / 13

© Ralf Maro

Gemeinsam mit Tausenden Schuelern und Studenten hat die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg am Freitag (29.03.19) in Berlin fuer einen verstaerkten Kampf gegen die Erderwaermung demonstriert. (Foto: Greta (M.) und Luisa Neubauer (re.), Schueleraktivistin aus Berlin). Nach einer Auftaktkundgebung im Invalidenpark zwischen Bundeswirtschafts- und Bundesverkehrsministerium in Berlin-Mitte zog der Demonstrationszug durch das Regierungsviertel zum Brandenburger Tor. (Siehe epd-Meldung vom 29.03.2019)(Foto Mitte: Luisa Neubauer, Schueleraktivistin aus Berlin).
12 / 13

© Ralf Maro

Gemeinsam mit Tausenden Schuelern und Studenten hat die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg (Foto) am Freitag (29.03.19) in Berlin fuer einen verstaerkten Kampf gegen die Erderwaermung demonstriert. Nach einer Auftaktkundgebung im Invalidenpark zwischen Bundeswirtschafts- und Bundesverkehrsministerium in Berlin-Mitte zog der Demonstrationszug durch das Regierungsviertel zum Brandenburger Tor. (Siehe epd-Meldung vom 29.03.2019)(Foto Mitte: Luisa Neubauer, Schueleraktivistin aus Berlin).
13 / 13

© Ralf Maro

Verwandte Themen