Geheimnisse der Kanzlerin: Was Sie über Merkel noch nicht wussten

21.9.2021, 09:54 Uhr
1 / 15
Stolze Eltern

"Angela Dorothea Kasner, 62 Jahre alt", mit dieser Vorstellung sorgte die Bundeskanzlerin im NSA-Untersuchungsausschuss im Februar 2017 für Aufregung. Sie erklärte den Fauxpas damit, dass sie ihren zweiten Vornamen Dorothea immer noch mit ihrem Mädchennamen verbindet. Den Namen Merkel nahm sie 1977 an, als sie ihren ersten Ehemann Ulrich Merkel heiratete. Über Angela Merkels Familie ist ansonsten relativ wenig bekannt. Ihr Vater Horst Kasner (Mitte) ist 2011 verstorben, ihre Mutter Herlind (rechts) verstarb am 6. April 2019. Außerdem hat die Bundeskanzlerin zwei Geschwister. Schwester Irene ist zehn Jahre jünger und arbeitet als Ergotherapeutin. Bruder Marcus ist Physiker und zwei Jahre jünger. © Peter Kneffel

Ja, auch die Bundeskanzlerin hatte einen Vollrausch. Auf einer Abiturfeier hatte die damals 18-Jährige zu viel Kirsch-Whisky getrunken und fiel aus einem Boot.
2 / 15
Merkel im Vollrausch

Ja, auch die Bundeskanzlerin hatte einen Vollrausch. Auf einer Abiturfeier hatte die damals 18-Jährige zu viel Kirsch-Whisky getrunken und fiel aus einem Boot. "Für einen Moment hatte ich vergessen, dass ich ins Wasser falle, wenn der neben mir aufsteht", erinnerte sie sich in einem 'Spiegel'-Gespräch mit Tote-Hosen-Sänger Campino. © Bernd Gurlt/dpa

Normalerweise ist Angela Merkel nicht für ihre extravaganten Outfits bekannt. Schlichte Hosenanzüge in verschiedenen Farben zählen zur Grundausstattung ihres Kleiderschrankes. Im Sommer 2008 setzte sie bei der Eröffnung der Osloer Oper mit ihrer tiefausgeschnittenen Abendrobe ein modisches Ausrufezeichen. Die Aufregung in der Medienlandschaft war dementsprechend groß.
3 / 15
Modische Merkel?

Normalerweise ist Angela Merkel nicht für ihre extravaganten Outfits bekannt. Schlichte Hosenanzüge in verschiedenen Farben zählen zur Grundausstattung ihres Kleiderschrankes. Im Sommer 2008 setzte sie bei der Eröffnung der Osloer Oper mit ihrer tiefausgeschnittenen Abendrobe ein modisches Ausrufezeichen. Die Aufregung in der Medienlandschaft war dementsprechend groß. "Wie viel Dekolleté darf eine Kanzlerin zeigen?", fragte 'Die Welt'. "Mehr Frau war Merkel noch nie", attestierte der Kölner 'Express'. © epa Scanpix Lien

Musik gehört zum Leben der Kanzlerin.
4 / 15
Merkel liebt Klassik

Musik gehört zum Leben der Kanzlerin. "Ich habe Flötespielen gelernt und dann auch etwas Klavier. Aber ich habe mich nicht als sehr begabt herausgestellt, und irgendwann ist das dann eingestellt worden", erinnerte sich Angela Merkel vor einigen Jahren an ihre Kindheit. Heute ist sie vor allem für ihre Vorliebe zur klassischen Musik bekannt. Alle Jahre wieder besucht sie die Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth. © Tobias Hase/dpa

Helmut Kohl aß gerne Saumagen, Gerhard Schröder griff häufig zur Currywurst und Angela Merkel? Die Bundeskanzlerin isst gerne Döner, am liebsten ohne Soße, mit Fleisch, Zwiebeln und Kraut, das verriet sie vor einiger Zeit der 'Berliner Zeitung'. Ansonsten kommt bei Merkel vorwiegend Hausmannskost auf den Teller - ihr Lieblingsessen: Grünkohl.
5 / 15
Leibspeise Döner

Helmut Kohl aß gerne Saumagen, Gerhard Schröder griff häufig zur Currywurst und Angela Merkel? Die Bundeskanzlerin isst gerne Döner, am liebsten ohne Soße, mit Fleisch, Zwiebeln und Kraut, das verriet sie vor einiger Zeit der 'Berliner Zeitung'. Ansonsten kommt bei Merkel vorwiegend Hausmannskost auf den Teller - ihr Lieblingsessen: Grünkohl. © Hakki Akduman/dpa

Einer der erfolgsreichsten Spielfilme der DDR ist der Lieblingsfilm der Kanzlerin:
6 / 15
Der Lieblingsfilm der Kanzlerin kommt aus der DDR

Einer der erfolgsreichsten Spielfilme der DDR ist der Lieblingsfilm der Kanzlerin: "Die Legende von Paul und Paula". Es ist ein Klassiker deutscher Filmkunst und wurde vom Verbund deutscher Kinematheken zu den wichtigsten hundert deutschen Filmen gewählt. © rbb/PROGRESS Film-Verleih/Herbert Kroiss

In Berlin wohnt Angela Merkel mit Ehemann Joachim Sauer direkt im Bezirk Mitte, nahe der Museumsinsel. Am Wochenende zieht es die beiden allerdings häufig raus aufs Land, genauer in ihr Ferienhaus in der Nähe von Templin. Dort ist die Bundeskanzlerin aufgewachsen und auch viele Freunde und Bekannte wohnen noch immer dort. 
7 / 15
Wo wohnt Angela Merkel?

In Berlin wohnt Angela Merkel mit Ehemann Joachim Sauer direkt im Bezirk Mitte, nahe der Museumsinsel. Am Wochenende zieht es die beiden allerdings häufig raus aufs Land, genauer in ihr Ferienhaus in der Nähe von Templin. Dort ist die Bundeskanzlerin aufgewachsen und auch viele Freunde und Bekannte wohnen noch immer dort.  © Mario Laporta (dpa)

Osterferien auf Ischia: Jedes Jahr verbringt Angela Merkel mit ihrem Ehemann Joachim Sauer ihren Frühlingsurlaub auf der italienischen Insel. Normalerweise checkt die Kanzlerin im Hotel
8 / 15
Ostern auf Ischia

Osterferien auf Ischia: Jedes Jahr verbringt Angela Merkel mit ihrem Ehemann Joachim Sauer ihren Frühlingsurlaub auf der italienischen Insel. Normalerweise checkt die Kanzlerin im Hotel "Miramare" in Sant’ Angelo ein. © Ciro Fusco/epa ansa/dpa

Angela Merkel setzt bei ihren Urlaubszielen auf Kontinuität. Im Frühjahr fliegt sie mit Ehemann Joachim Sauer nach Ischia und im Sommer fahren sie gemeinsam nach Südtirol. Das Urlaubsdomizil der Kanzlerin ist ein 1900 Meter hoch gelegenes Vier-Sterne-Hotel im Vinschgau. In der Vergangenheit hat sich Merkel in Südtirol regelmäßig mit dem Extrembergsteiger Reinhold Messner getroffen, die beiden sind seit einiger Zeit befreundet.
9 / 15
Zu Gast bei Freunden

Angela Merkel setzt bei ihren Urlaubszielen auf Kontinuität. Im Frühjahr fliegt sie mit Ehemann Joachim Sauer nach Ischia und im Sommer fahren sie gemeinsam nach Südtirol. Das Urlaubsdomizil der Kanzlerin ist ein 1900 Meter hoch gelegenes Vier-Sterne-Hotel im Vinschgau. In der Vergangenheit hat sich Merkel in Südtirol regelmäßig mit dem Extrembergsteiger Reinhold Messner getroffen, die beiden sind seit einiger Zeit befreundet. © Matteo Villanova

Ein gemütlicher Spaziergang im Urlaub ist für Angela Merkel nicht möglich. Selbst im beschaulichen Sant'Angelo warten an jeder Ecke Fotografen, die auf Freizeitfotos der Kanzlerin aus sind.
10 / 15
Mit Boss-Cap in Ischia

Ein gemütlicher Spaziergang im Urlaub ist für Angela Merkel nicht möglich. Selbst im beschaulichen Sant'Angelo warten an jeder Ecke Fotografen, die auf Freizeitfotos der Kanzlerin aus sind. © Ciro De Luca

Angela Merkel geht nur in seltenen Momenten aus sich heraus. Spielt aber die deutsche Fußballnationalmannschaft, dann lässt die Kanzlerin ihren Emotionen freien Lauf.
11 / 15
Die Kanzlerin zeigt Emotionen

Angela Merkel geht nur in seltenen Momenten aus sich heraus. Spielt aber die deutsche Fußballnationalmannschaft, dann lässt die Kanzlerin ihren Emotionen freien Lauf. © Marcus Brandt/dpa

Ein Feierbiest wie Ex-Bayern-Coach Louis van Gaal ist Angela Merkel zwar nicht, nach dem WM-Finale 2014 feierte die Kanzlerin aber mit den Spielern in der Kabine den Titel.
12 / 15
Feiern mit Schweini und Co.

Ein Feierbiest wie Ex-Bayern-Coach Louis van Gaal ist Angela Merkel zwar nicht, nach dem WM-Finale 2014 feierte die Kanzlerin aber mit den Spielern in der Kabine den Titel. © Guido Bergmann/dpa

Gesenkter Kopf, starrer Blick, nur die Daumen bewegen sich flink über den kleinen Bildschirm ihres Handys. So kennt man die Kanzlerin im Bundestag. Schon vor Jahren erklärte Merkel in einem Interview, dass die SMS eine
13 / 15
Die SMS-Kanzlerlin

Gesenkter Kopf, starrer Blick, nur die Daumen bewegen sich flink über den kleinen Bildschirm ihres Handys. So kennt man die Kanzlerin im Bundestag. Schon vor Jahren erklärte Merkel in einem Interview, dass die SMS eine "sehr interessante Form der Kommunikation" sei und dass "Smileys" hilfreich seien, um die Botschaft zu unterstreichen. © Michael Kappeler/dpa

Wovor hat die Kanzlerin eigentlich Angst? Eine Antwort auf diese Frage gab Merkel dem SZ-Magazin:
14 / 15
Angst vor Gewitter

Wovor hat die Kanzlerin eigentlich Angst? Eine Antwort auf diese Frage gab Merkel dem SZ-Magazin: "Bei einem Gewitter ungeschützt zu sein." © Daniel Karmann/dpa

Weil sie als Kind von einem Hund gebissen wurde, hat Angela Merkel
15 / 15
Merkel mag keine Hunde

Weil sie als Kind von einem Hund gebissen wurde, hat Angela Merkel "eine gewisse Sorge", wenn sie auf einen Vierbeiner trifft. Diese Angst wurde sichtbar, als sie beim Staatsbesuch in Russland auf den Hund von Vladimir Putin traf. "Obwohl, wie ich glaube, der russische Präsident wusste, dass ich nicht gerade begierig darauf war, seinen Hund zu begrüßen, brachte er ihn mit. Aber so war es nun mal. Und man sieht ja, wie ich mich tapfer bemühe, Richtung Putin zu gucken und nicht Richtung Hund", sagte die Kanzlerin nach dem Treffen 2007. © epa Dmitry Astakhov ITAR-TASS PO