Klimagerechtigkeit, Verkehrswende und Feminismus: Weltweite Demos von Fridays for Future

19.3.2021, 15:46 Uhr
HANDOUT - 19.03.2021, Berlin: Aktivisten von Fridays for Future haben den Schriftzug «ANOTHER WORLD IS POSSIBLE
1 / 24

© -, dpa

19.03.2021, Hamburg: Aktivisten von Fridays for Future malen den Schriftzug «WIR ALLE FÜR 1,5 GRAD
2 / 24

© Georg Wendt, dpa

19.03.2021, Hamburg: Aktivisten von Fridays for Future stehen um den von ihnen gemalten Schriftzug «WIR ALLE FÜR 1,5 GRAD
3 / 24

© Georg Wendt, dpa

19.03.2021, Sachsen, Leipzig: Anhänger des Bündnis ·Leipzig fürs Klima· protestieren im Zentrum von Leipzig. Anlass ist der weltweite Aktionstag der Bewegung Fridays for Future. Der Protest richtet sich gegen die Klimapolitik der Bundesregierung, die nach Ansicht der Bewegung den Versprechen im Pariser Klimaschutzabkommen nicht gerecht wird. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
4 / 24

© Hendrik Schmidt, dpa

19.03.2021, Sachsen, Leipzig: Anhänger des Bündnis ·Leipzig fürs Klima· protestieren im Zentrum von Leipzig hinter dem Modell des Eiffelturms. Anlass ist der weltweite Aktionstag der Bewegung Fridays for Future. Der Protest richtet sich gegen die Klimapolitik der Bundesregierung, die nach Ansicht der Bewegung den Versprechen im Pariser Klimaschutzabkommen nicht gerecht wird. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
5 / 24

© Hendrik Schmidt, dpa

HANDOUT - 19.03.2021, Berlin: Aktivisten von Fridays for Future haben den Schriftzug «ANOTHER WORLD IS POSSIBLE
6 / 24

© -, dpa

19.03.2021, Hamburg: Peter Tschentscher (2.v.l., SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg, sowie Aktivisten von Fridays for Future stehen vor dem Schriftzug «WIR ALLE FÜR 1,5 GRAD
7 / 24

© Georg Wendt, dpa

19.03.2021, Hamburg: Aktivisten von Fridays for Future malen den Schriftzug «WIR ALLE FÜR 1,5 GRAD
8 / 24

© Georg Wendt, dpa

19.03.2021, Berlin: Umwelt-Aktivisten stehen auf dem Alexanderplatz. Anhänger und Unterstützer der Bewegung
9 / 24

© Paul Zinken, dpa

19.03.2021, Berlin: Umwelt-Aktivisten stehen auf dem Alexanderplatz. Anhänger und Unterstützer der Bewegung
10 / 24

© Paul Zinken, dpa

19.03.2021, Berlin: Umwelt-Aktivisten gestalten auf der gesperrten Fahrbahn an der Oberbaumbrücke ein Kunstwerk. Anhänger und Unterstützer der Bewegung
11 / 24

© Paul Zinken, dpa

19.03.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Ein Klimaaktivist sperrt die Deuter Brücke. Klimaaktivisten von Fridays for Future sind in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens auf die Straße gegangen. Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
12 / 24

© Oliver Berg, dpa

19.03.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Polizisten stehen an einer Fußgängerbrücke auf der Südseite des Rheinufertunnels, von der sich zwei Aktivisten abgeseilt und so den darunterfahrenden Fahrzeugverkehr blockiert haben. Klimaaktivisten von Fridays for Future sind in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens auf die Straße gegangen. Foto: Marius Fuhrmann/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
13 / 24

© Marius Fuhrmann, dpa

19.03.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Demonstranten nehmen mit Transparenten mit der Aufschrift
14 / 24

© Oliver Berg, dpa

19.03.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Eine Demonstrantin mit einem Schild mit den durchgestrichenen Wörtern hatte, sollte, konnte, wollte
15 / 24

© Oliver Berg, dpa

19.03.2021, Bayern, München: Teilnehmer einer Kundgebung von Fridays for Future (fff) stehen im Olympiapark vor einem Banner mit der Aufschrift
16 / 24

© Sven Hoppe, dpa

19.03.2021, Bayern, München: Ein Teilnehmer einer Kundgebung von Fridays for Future (fff) steht im Olympiapark und hält ein eine Fahne mit der Aufschrift
17 / 24

© Sven Hoppe, dpa

19.03.2021, Bayern, München: Eine Teilnehmerin einer Kundgebung von Fridays for Future (fff) steht im Olympiapark und hält ein Schild mit der Aufschrift
18 / 24

© Sven Hoppe, dpa

19.03.2021, Bayern, München: Teilnehmer einer Kundgebung von Fridays for Future (fff) stehen im Olympiapark und halten ein Schild mit der Aufschrift
19 / 24

© Sven Hoppe, dpa

19.03.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Eine Frau mit einem geschmückten Hut
20 / 24

© Oliver Berg, dpa

19.03.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Demonstranten nehmen an einer Kundgebung der Bewegung Fridays For Future teil. Klimaaktivisten von Fridays for Future sind in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens auf die Straße gegangen. Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
21 / 24

© Oliver Berg, dpa

19.03.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Demonstranten nehmen mit Transparenten mit der Aufschrift
22 / 24

© Oliver Berg, dpa

19.03.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Demonstranten nehmen an einer Kundgebung der Bewegung Fridays For Future teil. Die Klimaaktivisten von Fridays for Future sind in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens auf die Straße gegangen. Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
23 / 24

© Oliver Berg, dpa

19.03.2021, Nordrhein-Westfalen, Köln: Eine Demonstrantin nimmt mit einem Transparent mit der Aufschrift
24 / 24

© Oliver Berg, dpa