17°

Montag, 06.07.2020

|

zum Thema

Neue Umfrage: Markus Söder so beliebt wie nie

Franke legt um 17 Prozent zu - und überholt Grünen-Chef Habeck - 02.08.2019 15:05 Uhr

Ministerpräsident Markus Söder bei einer Pressekonferenz im Münchener Hofgarten. © Lino Mirgeler, dpa


Laut dem aktuellen ARD-Deutschlandtrend sind 42 Prozent der 1503 Befragten mit der Arbeit von Ministerpräsident Markus Söder zufrieden oder sehr zufrieden. Das sind 17 Prozentpunkte mehr als im Juli 2018. Der Wert ist der bislang höchste im ARD-Deutschlandtrend, den Söder je erreicht hat. Hinter dem Franken liegt mit 40 Prozent Grünen-Fraktionschef Robert Habeck. Auch er erreichte seinen Höchstwert in der Umfrage, allerdings kannten ihn 33 Prozent der Befragten gar nicht.


Der neue Klimakümmerer: Söder fordert bundesweites Plastiktütenverbot


Mit Blick auf das Gesamt-Ranking liegt Söder auf Platz vier der beliebtesten Politiker Deutschlands. Auf Platz eins rangiert Kanzlerin Angela Merkel mit 56 Prozent, gefolgt von Heiko Maas, Jens Spahn und Olaf Scholz. CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer kommt lediglich auf 28 Prozent.

 

 

Union und die Grünen liegen in der Sonntagsfrage derzeit mit jeweils 26 Prozent gleichauf. Im Vormonat waren die Grünen noch einen Prozentpunkt vorne. Die SPD kommt auf 12 Prozent. Die AfD legt einen Punkt zu und liegt aktuell bei 14 Prozent. Die FDP bleibt unverändert bei 8 Prozent, die Linke verliert einen Punkt und liegt bei 7 Prozent. Die Zufriedenheit mit der Bundesregierung ist auf ähnlichem Niveau wie im Vormonat. Aktuell sind 32 Prozent der Befragten zufrieden mit deren Arbeit.

Für die Sonntagsfrage hat das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap in dieser Woche von Montag bis Mittwoch 1.503 Wahlberechtigte bundesweit befragt.

Bilderstrecke zum Thema

Schwarzer Ministerpräsident? So bunt mag es Markus Söder

Markus Söder, gebürtiger Nürnberger, ist Ministerpräsident von Bayern. Er inszeniert sich auch mal gerne selbst. Die politische Bühne betritt er schon früh, seit 1983 ist er CSU-Mitglied. Seitdem hat die Welt viele unterschiedliche Gesichter von ihm zu sehen bekommen - und jede Menge schillernde Auftritte.


evo

22

22 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Politik