13°

Samstag, 06.06.2020

|

Schmierereien in Ansbach: Hakenkreuze auf Radweg

Die Beseitigung wurde bereits veranlasst - 03.05.2020 10:09 Uhr

Durch einen Unbekannten wurde am Freitag ein Hakenkreuz auf den Radweg von Bernhardswinden in Richtung Rauenzell, auf Höhe der Autobahnunterführung, gesprüht. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro.

Es wurden Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet. Die Polizeiinspektion Ansbach nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter Telefon: 0981 9094-114 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


woe

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.