20°

Sonntag, 13.06.2021

|

Tödlicher Betriebsunfall: 43-Jähriger stirbt im Kreis Ansbach

Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen - 14.05.2021 16:25 Uhr

Laut der Polizei Mittelfranken ereignete sich der Unfall in einer Firma für Tiereinstreu-Produkte in der Industriestraße. Dort war der Arbeiter während der Nachtschicht an einer Abfüllmaschine eingesetzt. Um kurz nach 2.30 Uhr entdeckte ein Mitarbeiter den leblosen 43-Jährigen, der in einem hydraulischen Maschinenteil eingeklemmt war. Polizei und Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Ermittler der Kripo Ansbach konnten mittlerweile feststellen, dass dem tödlichen Unfall eine unsachgemäße Bedienung der Maschine vorausgegangen war.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


vek

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Ansbach