Nach zwei Jahren Corona-Pause

Anstich bei schönstem Wetter: So feierten die Nürnberger die Volksfest-Eröffnung

16.4.2022, 19:19 Uhr
In den Budengassen drängten sich am Nachmittag die Menschenmassen bei schönstem Sonnenschein und flanierten über den Volksfestplatz.
1 / 17

In den Budengassen drängten sich am Nachmittag die Menschenmassen bei schönstem Sonnenschein und flanierten über den Volksfestplatz. © Wolfgang Heilig-Achneck, NNZ

Bayerns Innenminister Joachim Hermann (rechts) kam zum Anstich persönlich vorbei; Nürnbergs Wirtschaftsreferent Michael Fraas versuchte sich am Zapfhahn.
2 / 17

Bayerns Innenminister Joachim Hermann (rechts) kam zum Anstich persönlich vorbei; Nürnbergs Wirtschaftsreferent Michael Fraas versuchte sich am Zapfhahn. © Berny Meyer, Süddeutscher Schausteller Verba

Auf den Bierbänken in der Sonne ließen sich viele die erste Frühlingsfestmaß seit zwei Jahren schmecken. Preis: 10,70 Euro.
3 / 17

Auf den Bierbänken in der Sonne ließen sich viele die erste Frühlingsfestmaß seit zwei Jahren schmecken. Preis: 10,70 Euro. © NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Auch das Freibier nach dem Anstich war begehrt.
4 / 17

Auch das Freibier nach dem Anstich war begehrt. © Berny Meyer, Süddeutscher Schausteller Verba

Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger ließ sich im Sonnenschein gegenüber von Nürnbergs Wirtschaftsreferent Michael Fraas eine Brotzeit schmecken.
5 / 17

Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger ließ sich im Sonnenschein gegenüber von Nürnbergs Wirtschaftsreferent Michael Fraas eine Brotzeit schmecken. © NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Am Eingang zum Volksfestplatz passieren die Besucher wie gewohnt einen Stand mit bunten Luftballons in verschiedensten Formen.
6 / 17

Am Eingang zum Volksfestplatz passieren die Besucher wie gewohnt einen Stand mit bunten Luftballons in verschiedensten Formen. © Wolfgang Heilig-Achneck, NNZ

Prost!
7 / 17

Prost! © NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Nach dem Anstich: FW-Chef Hubert Aiwanger, die Volksfestkönigin Christina Späth, Festwirt Simon Röschke, Wirtschaftsreferent Michael Fraas, Innenminister Joachim Herrmann, Jörg Träger von Tucher-Bräu und Schausteller-Chef Lorenz Kalb (v.l.).
8 / 17

Nach dem Anstich: FW-Chef Hubert Aiwanger, die Volksfestkönigin Christina Späth, Festwirt Simon Röschke, Wirtschaftsreferent Michael Fraas, Innenminister Joachim Herrmann, Jörg Träger von Tucher-Bräu und Schausteller-Chef Lorenz Kalb (v.l.). © NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Zuprosten vor der Kongresshalle.
9 / 17

Zuprosten vor der Kongresshalle. © Berny Meyer, Süddeutscher Schausteller Verba

Auch das Riesenrad ist beim Frühlingsfest wieder mit dabei.
10 / 17

Auch das Riesenrad ist beim Frühlingsfest wieder mit dabei. © Wolfgang Heilig-Achneck, NNZ

Und auch die Ukraine spielte eine Rolle: Zur Eröffnung präsentierte die Prominenz einen Spende des Schaustellerverbandes. 5000 Euro sollen an die kriegsgeplagte Nürnberger Partnerstadt Charkiw gehen.
11 / 17

Und auch die Ukraine spielte eine Rolle: Zur Eröffnung präsentierte die Prominenz einen Spende des Schaustellerverbandes. 5000 Euro sollen an die kriegsgeplagte Nürnberger Partnerstadt Charkiw gehen. © NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Besser hätte der Auftakt des Nürnberger Frühlingsfestes nicht laufen können: Am Samstagnachmittag (16.04.2022) öffnete das Volksfest bei bestem Wetter erneut seine Pforten und lud zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Schlemmen und Karusselfahren ein. Darunter auch viele Menschen aus benachbarten Städten, die den Nachmittag auf dem Volksfestgelände verbringen wollten. Auch aus München reisten einige Schau- und Feierlustige an. Das Nürnberger Frühlingsfest bleibt noch bis zum 01. Mai geöffnet. Foto: NEWS5 / Deyerler Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23305
12 / 17

© NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Besser hätte der Auftakt des Nürnberger Frühlingsfestes nicht laufen können: Am Samstagnachmittag (16.04.2022) öffnete das Volksfest bei bestem Wetter erneut seine Pforten und lud zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Schlemmen und Karusselfahren ein. Darunter auch viele Menschen aus benachbarten Städten, die den Nachmittag auf dem Volksfestgelände verbringen wollten. Auch aus München reisten einige Schau- und Feierlustige an. Das Nürnberger Frühlingsfest bleibt noch bis zum 01. Mai geöffnet. Foto: NEWS5 / Deyerler Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23305
13 / 17

© NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Besser hätte der Auftakt des Nürnberger Frühlingsfestes nicht laufen können: Am Samstagnachmittag (16.04.2022) öffnete das Volksfest bei bestem Wetter erneut seine Pforten und lud zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Schlemmen und Karusselfahren ein. Darunter auch viele Menschen aus benachbarten Städten, die den Nachmittag auf dem Volksfestgelände verbringen wollten. Auch aus München reisten einige Schau- und Feierlustige an. Das Nürnberger Frühlingsfest bleibt noch bis zum 01. Mai geöffnet. Foto: NEWS5 / Deyerler Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23305
14 / 17

© NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Besser hätte der Auftakt des Nürnberger Frühlingsfestes nicht laufen können: Am Samstagnachmittag (16.04.2022) öffnete das Volksfest bei bestem Wetter erneut seine Pforten und lud zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Schlemmen und Karusselfahren ein. Darunter auch viele Menschen aus benachbarten Städten, die den Nachmittag auf dem Volksfestgelände verbringen wollten. Auch aus München reisten einige Schau- und Feierlustige an. Das Nürnberger Frühlingsfest bleibt noch bis zum 01. Mai geöffnet. Foto: NEWS5 / Deyerler Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23305
15 / 17

© NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Besser hätte der Auftakt des Nürnberger Frühlingsfestes nicht laufen können: Am Samstagnachmittag (16.04.2022) öffnete das Volksfest bei bestem Wetter erneut seine Pforten und lud zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Schlemmen und Karusselfahren ein. Darunter auch viele Menschen aus benachbarten Städten, die den Nachmittag auf dem Volksfestgelände verbringen wollten. Auch aus München reisten einige Schau- und Feierlustige an. Das Nürnberger Frühlingsfest bleibt noch bis zum 01. Mai geöffnet. Foto: NEWS5 / Deyerler Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23305
16 / 17

© NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Besser hätte der Auftakt des Nürnberger Frühlingsfestes nicht laufen können: Am Samstagnachmittag (16.04.2022) öffnete das Volksfest bei bestem Wetter erneut seine Pforten und lud zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Schlemmen und Karusselfahren ein. Darunter auch viele Menschen aus benachbarten Städten, die den Nachmittag auf dem Volksfestgelände verbringen wollten. Auch aus München reisten einige Schau- und Feierlustige an. Das Nürnberger Frühlingsfest bleibt noch bis zum 01. Mai geöffnet. Foto: NEWS5 / Deyerler Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23305
17 / 17

© NEWS5 / Deyerler, NEWS5

Verwandte Themen