Ausgangsbeschränkung wegen Corona: Leere Straßen in Nürnberg

22.3.2020, 10:07 Uhr
Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
1 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
2 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
3 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
4 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
5 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
6 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
7 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
8 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
9 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
10 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
11 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
12 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
13 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 19.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus? ..Frühling, SteinSchloss..
14 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
15 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
16 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
17 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
18 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
19 / 26

© Michael Matejka

Nürnberg , am 21.03.2020..Ressort: Lokales Foto: Michael Matejka.., Corona..Nürnberger Innenstadt: Wie sieht es hier in Sachen Ausganssperre aus?
20 / 26

© Michael Matejka

Seit Mitternacht am Samstag (21.03.2020) gilt in Bayern die vorläufige Ausgangsbeschränkung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. Die Polizei ist im ganzen Bundesland mit starken Kräften im Einsatz, um Kontrollen durchzuführen und ihren Beitrag zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus zu leisten. . Aus Niederbayern und der Oberpfalz meldet die Polizei keine besonderen Vorkommnisse. Es kam zu lediglich drei Verstößen in der Oberpfalz. Die Menschen haben sich dort offenbar weitgehend an die Ausgangsbeschränkung gehalten. In Unterfranken hingegen stellte die Polizei mehrere Verstöße fest: Fünf Jugendliche hätten in einem Bauwagen einen Geburtstag gefeiert; drei weitere Personen fielen auf, die um ein Lagerfeuer saßen und tranken. In allen Fällen erhalten die Beteiligten eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen die Allgemeinverfügung. In Mittel- und Oberfranken ziehen die Beamten eine ähnliche Bilanz: Die gesamte Lage bezüglich Corona habe keine nennenswerten Eisätze in der vergangenen Nacht nach sich gezogen. Auch in Schwaben und im Allgäu kehrte um Mitternacht Ruhe ein.. Die Polizei wird den Tag über weiterhin kontrollieren, ob sich die Menschen an die Maßnahme halten. Bei Verstößen drohen bis zu 25.000 Euro Bußgeld. In den Städten Regensburg, Hof und Würzburg sind die Straßen am Samstag wie leergefegt. Es sind weder viele Autofahrer noch Fußgänger unterwegs. Auch auf vielbefahrenen Autobahnen, wie etwa der A9 oder der A3, ist wenig Verkehr. Es scheint so als hätten die Menschen begriffen, wie ernst die Lage ist. Durch diese Vernunft können drastischere Maßnahmen, wie etwa eine komplette Ausgangsperre, verhindert und natürlich die Zahl der Coronainfektionen gesenkt werden. Wann die Beschränkung wieder aufgehoben wird, kann derzeit niemand sagen. Foto: NEWS5 / Oßwald Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/17446
21 / 26

© NEWS5 / Oßwald

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs.
22 / 26

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs. © NEWS5 / Oßwald

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs.
23 / 26

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs. © NEWS5 / Oßwald

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs.
24 / 26

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs. © NEWS5 / Oßwald

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs.
25 / 26

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs. © NEWS5 / Oßwald

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs.
26 / 26

Ein ähnliches Bild bot sich auch in Nürnberg: Fast keine Menschen waren am Bahnhof oder in der Altstadt unterwegs. © NEWS5 / Oßwald