Freitag, 26.04.2019

|

Die Waldbrandgefahr steigt

Bad Windsheims Stadtförster Sven Finnberg spricht von einer dramatischen Situation, wenn nicht bald ein Landregen kommt - 25.04. 10:30 Uhr

BAD WINDSHEIM  - Die Sorgenfalten auf der Stirn der Forstleute werden größer. Nach Waldschädlingen und der Trockenheit steigt momentan die Waldbrandgefahr enorm. Ob Warnstufe vier oder fünf – "das ist kein großer Sprung", meint Stadtförster Sven Finnberg. "Dramatisch ist es allemal", sagt der Forstmann mit Blick in seinen Wald, dem die Feuchte fehlt. So richtig Grün ist er auch noch nicht geworden." [mehr...]

Bilder aus Bad Windsheim und Umgebung
Aus dem Polizeibericht

Tierquäler fangen Ente und rupfen ihr Federn aus

Beide Männer erwarten strafrechtliche Konsequenzen - vor 5 Stunden


NEUSTADT AN DER AISCH  - Opfer von zwei Tierquälern ist in Neustadt an der Aisch eine Ente geworden. Die Männer sollen das Tier mit bloßen Händen gefangen und ihr die Federn ausgerupft haben. [mehr...]

Uffenheimer Hotel: Im Keller brach Feuer aus

Starke Rußentwicklung sorgt für 20.000 Euro Sachschaden - 23.04. 19:17 Uhr


UFFENHEIM  - Am Montag kurz vor Mitternacht kam es in einem Hotel in Uffenheim zu einem Kellerbrand mit starker Rußentwicklung. [mehr...]

Motorrad landet im Graben: Fahrer schwer verletzt

Unfallhergang bislang völlig unklar, Zeugen werden gesucht - 23.04. 18:58 Uhr


HEMMERSHEIM  - Am Montagnachmittag kam es auf der Kreisstraße zwischen Geißlingen und Gülchsheim im Landkreis Neustadt an der Aisch zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Motorradfahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und blieb verletzt im Straßengraben liegen. [mehr...]

Meldungen aus Bad Windsheim und Umgebung

Die Waldbrandgefahr steigt

Bad Windsheims Stadtförster Sven Finnberg spricht von einer dramatischen Situation, wenn nicht bald ein Landregen kommt - 25.04. 10:30 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Die Sorgenfalten auf der Stirn der Forstleute werden größer. Nach Waldschädlingen und der Trockenheit steigt momentan die Waldbrandgefahr enorm. Ob Warnstufe vier oder fünf – "das ist kein großer Sprung", meint Stadtförster Sven Finnberg. "Dramatisch ist es allemal", sagt der Forstmann mit Blick in seinen Wald, dem die Feuchte fehlt. So richtig Grün ist er auch noch nicht geworden." [mehr...]

Uffenheimer legt sich 26-Tonner als Oldtimer zu

Historischer Lkw bis ins Detail dem Vorbild aus den 70ern nachempfunden - 24.04. 18:21 Uhr


UFFENHEIM  - Reinhold Jacob hat für seinen Uffenheimer Baustoffhandel einen Kipper gekauft. Einen Dreiachser mit Allradantrieb und 305 PS, lackiert in Hellgrau. Das wäre an sich nichts besonderes, wenn seine neueste Errungenschaft im Fuhrpark nicht schon 41 Jahre alt und noch dazu höchst selten wäre. [mehr...]

Landkreis NEA: US-Army kündigt Manöver an

Die US-Army führt Landeübungen mit Hubschraubern durch - auch nachts - 24.04. 17:46 Uhr


NEUSTADT/AISCH  - Wie das Landratsamt mitteilt, finden im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim demnächst militärische Manöver statt. Einheiten der amerikanischen Streitkräfte werden ein Manöver durchführen, von welchem auch der Landkreis berührt wird. [mehr...]

Mobile Homes am Reisemobilhafen in Bad Windsheim sind in Betrieb

Jedes der sechs Chalets verfügt über eine 30 Quadratmeter große Holzterrasse - 24.04. 11:00 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Zwei Schlafzimmer, beide mit angegliederten Sanitärräumen mit Bad, Dusche und Toiletten, ein ansprechend möblierter Wohnraum mit integrierter, vollständig mit den wichtigsten Geräten und Utensilien ausgestatteter Küchenzeile. All das bieten die sechs baugleichen Mobile Homes auf dem Gelände des Phoenix-Reisemobilhafens. Zudem verfügt jedes der Chalets über eine mit 30 Quadratmetern großzügig dimensionierte Holzterrasse. [mehr...]

Ipsheim: Bacchus löst Getreide ab

Die Winzerfamilie Düll nutzt neue Verordnung und schafft für den Weinanbau zusätzliche Fläche der Lage Burg Hoheneck - 23.04. 11:30 Uhr


IPSHEIM  - Die Weinanbaufläche der Lage Burg Hoheneck ist in dieser Woche um 0,84 Hektar gewachsen. Die Ipsheimer Winzerfamilie Düll hat zu Beginn dieser Woche auf einem östlich des Weinbauortes gelegenen Feld erstmals rund 3500 Rebstöcke gesetzt. In drei Jahren soll hier der erste Bacchus geerntet werden. [mehr...]

Windsheimer Therme begrüßt den 5.555.555. Gast

Jährlich zieht es rund 450.000 Gäste in das Bad - bald sollen es mehr werden - 19.04. 13:17 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Mit Blumen, Präsenten für das Badevergnügen und freiem Eintritt erfuhren Antonela Alesi und Jürgen Brunner beim Besuch der "Franken-Therme“ in Bad Windsheim eine Osterüberraschung: Sie wurden als 5.555.555-ste Badegast willkommen geheißen. [mehr...]

Veterinäramt warnt Imker

Verdacht des Ausbruchs der "Amerikanischen Bienen-Faulbrut" - 18.04. 10:12 Uhr


BAD WINDSHEIM  - Im Rahmen von Handelsuntersuchungen wurden in einem Bestand in Bad Windsheim Sporen des Erregers der Amerikanischen Faulbrut der Bienen (AFB) in einer Probe nachgewiesen. Klinische Erscheinungen der Bienenkrankheit konnten nicht festgestellt werden. [mehr...]

Praxistag Demenz in der Klinik

Angehende Krankenschwestern und -pfleger bestens informiert - 17.04. 15:48 Uhr


BAD WINDSHEIM  - In der Klinik Bad Windsheim fand der jährliche praxisnahe Lehrtag zum Thema Demenz statt. Diese Lehrveranstaltung der besonderen Art wurde für die Schülerinnen und Schüler im letzten Ausbildungsjahr der Krankenpflegeschule im Rahmen der Vernetzungsarbeit der Akutgeriatrie organisiert. [mehr...]

Sieben und Pusten für Kompost ohne Plastik

Der Landkreis kompostiert Grüngut und Biomüll und stellt daraus Erden her - Dabei wird versucht möglichst viele Störstoffe zu entfernen. - 16.04. 12:25 Uhr


ILLESHEIM. Plastikstückchen im Kompost, in dem der Salat oder die mit Liebe gezogenen Tomaten wachsen: Das wünscht sich niemand. In Bayern kommt dies aber immer wieder vor. Laut Peter Kreß, Sachgebietsleiter Abfallwirtschaft am Landratsamt, wird alles versucht, um Störstoffe so weit wie möglich aus dem angelieferten Grüngut auszusortieren. Der im hiesigen Kreis hergestellte Kompost und die daraus veredelten Pflanzerden unterschreiten die im vergangenen Jahr verschärften Grenzwerte sogar noch um die Hälfte. [mehr...]

Der Freibad-Sommer kann kommen

Im Bad Windsheimer Bad laufen die Vorbereitungen für die neue Saison auf Hochtouren. - 15.04. 17:12 Uhr


BAD WINDSHEIM. Kaum einer denkt jetzt schon ans Schwimmen im Bad Windsheimer Freibad. Zwar soll es jetzt Tag für Tag wärmer werden, aber zum Baden ist es definitiv noch zu kalt. Die Vorbereitungen für die kommende Badesaison im Dr.-Hans-Schmotzer-Bad indes laufen auf Hochtouren. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen

Quiz: Erkennen Sie diese fränkischen Biere am Kronkorken?

Bierquiz, Runde eins, für Experten: Ein kleiner Ausflug in die Wappenkunde

NÜRNBERG - Bei diesem Quiz sind Kenner unserer regionalen Brauereien gefragt: Und mit etwas Glück können Sie einen Kasten Ihrer Wahl vom Landbierparadies Nürnberg gewinnen. [mehr...]