Mehr als 48.000 Gäste im August

Franken-Therme schreibt Geschichte: Allzeit-Rekord bei den Besuchern geknackt

2.9.2021, 17:28 Uhr
Die neuen Außenanlagen sind durchaus ein Hingucker.

Die neuen Außenanlagen sind durchaus ein Hingucker. © Stefan Blank, NN

Mit 48.363 Badegästen im August hat der Badetempel den besucherstärksten Monat der Thermengeschichte erlebt. „Die Leute rennen uns die Bude ein“, sagte Geschäftsführerin Elke Strebel.

Ein Grund dafür ist sicherlich die Erweiterung samt neuer Badehalle, trotzdem gelten aktuell immer noch Einschränkungen, wie dass nur 750 Personen gleichzeitig auf dem Areal entspannen dürfen.

Seit 8. Juni ist die Therme wieder geöffnet, seitdem purzeln die Rekorde: Wie berichtet war schon der Juli außergewöhnlich gut, mit 37.803 Besuchern kamen so viele wie in keinem anderen Juli seit der Eröffnung im Dezember 2005.

Der August hat nun aber den Allzeit-Bestwert geknackt, der aus dem Januar 2012 stammt. Damals ließen sich 45.442 Wellness-Suchende durch die Becken mit bis zu 26,9 Prozent solehaltigem Wasser treiben, der neue Rekord liegt also 2921 Gäste darüber.

Platz zwei bisher war übrigens auch ein August, der aus dem Jahr 2010, als das Eingangs-Drehkreuz 45.044 Mal gedreht wurde. Nun liegt also der August 2021 ganz vorne, der Monat, in dem auch Kurdirektor Mike Bernasco die Therme verlassen und die Geschäftsleitung an Elke Strebel und Oliver Fink abgegeben hat.

Keine Kommentare