Mittwoch, 25.11.2020

|

Mehrfamilienhaus brannte in Dietersheim - 20.000 Euro Schaden

Ursache war wohl ein defektes Küchengerät - 11.02.2020 13:34 Uhr

Nach dem lauten Knall alarmierten die Nachbarn die Feuerwehr zu dem Haus an der Roßbacher Straße .Die Feuerwehrleute hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Und auch die sechs Bewohner des Hauses im Alter zwischen elf und 87 Jahren waren bereits unverletzt geborgen. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen liegt die Ursache in der Küche im Erdgeschoss des Hauses. Wohl wegen eines technischen Defekts an einem Küchengerät, möglicherweise dem Wasserkocher, wurde das Feuer ausgelöst. Durch den Brand wurde die komplette Kücheneinrichtung zerstört. Außerdem wurde das Erdgeschoss durch den Qualm stark verrußt. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf mindestens rund 20.000 Euro belaufen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Beerbach