Überhöhte Geschwindigkeit

Angetrunken am Steuer: 24-Jähriger kracht bei Bamberg in Leitplanke

26.5.2022, 10:41 Uhr
Ein 24-Jähriger war in der Nacht auf Mittwoch von Stegaurach (Lkr. Bamberg) in Richtung Innenstadt unterwegs, als er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Baustellenbereich die Kontrolle über sein Auto verlor.
1 / 8

Ein 24-Jähriger war in der Nacht auf Mittwoch von Stegaurach (Lkr. Bamberg) in Richtung Innenstadt unterwegs, als er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Baustellenbereich die Kontrolle über sein Auto verlor. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Das Fahrzeug kam zunächst an die Fahrbahnverschwenkung um eine Baustelle herum, wurde weggeschleudert und prallte dann gegen die Leitplanke.
2 / 8

Das Fahrzeug kam zunächst an die Fahrbahnverschwenkung um eine Baustelle herum, wurde weggeschleudert und prallte dann gegen die Leitplanke. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Dabei wurde das Fahrzeug stark beschädigt.
3 / 8

Dabei wurde das Fahrzeug stark beschädigt. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Beim Unfall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Er wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht.
4 / 8

Beim Unfall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Er wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Ein erster Alkohol-Schnelltest, der positiv ausfiel, bestätigte, dass der Fahrer angetrunken war.
5 / 8

Ein erster Alkohol-Schnelltest, der positiv ausfiel, bestätigte, dass der Fahrer angetrunken war. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Wegen des Unfalls sperrte die Polizei die Fahrbahn um die Baustelle in beide Richtungen.
6 / 8

Wegen des Unfalls sperrte die Polizei die Fahrbahn um die Baustelle in beide Richtungen. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (25.05.2022) ist ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug in einem Baustellenbereich auf dem Münchner Ring in Bamberg gegen eine Leitplanke geknallt.Der 24-jährige Fahrer fuhr von Stegaurach (Lkr. Bamberg) kommend stadteinwärts, als er an die Fahrbahn-Verschwenkung um eine Baustelle herum kam. Eine überhöhte Geschwindigkeit führte dazu, dass das Auto zunächst einige Teile der Baustelleneinrichtung mitgenommen hatte und anschließend in die Leitplanke gekracht ist. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrtauglich. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht und die Polizei sperrte die Fahrbahn um die Baustelle in beide Richtungen. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23640
7 / 8

© NEWS5 / Merzbach, NEWS5

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (25.05.2022) ist ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug in einem Baustellenbereich auf dem Münchner Ring in Bamberg gegen eine Leitplanke geknallt.Der 24-jährige Fahrer fuhr von Stegaurach (Lkr. Bamberg) kommend stadteinwärts, als er an die Fahrbahn-Verschwenkung um eine Baustelle herum kam. Eine überhöhte Geschwindigkeit führte dazu, dass das Auto zunächst einige Teile der Baustelleneinrichtung mitgenommen hatte und anschließend in die Leitplanke gekracht ist. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrtauglich. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht und die Polizei sperrte die Fahrbahn um die Baustelle in beide Richtungen. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23640
8 / 8

© NEWS5 / Merzbach, NEWS5