Erste "Kidical Mass" radelt durch Bamberg

11.6.2018, 11:19 Uhr
Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
1 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
2 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
3 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
4 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
5 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
6 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
7 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
8 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
9 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
10 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
11 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
12 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
13 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
14 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
15 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
16 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
17 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
18 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
19 / 20

© Katja Kiesel

Bei der ersten Bamberger Kinder-Fahrraddemo "Kidical Mass" traten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr in die Pedale und eroberten für die Zeit der Demo die Straßen mit lautem Klingeln, Seifenblasen und Musik ganz für sich.
20 / 20

© Katja Kiesel

Verwandte Themen