Nach Unfall: Fahrer durch elektronisches Notrufsystem gerettet

21.3.2021, 12:26 Uhr
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Samstag auf Sonntag Nacht (21.03.2021) auf der St2276 zwischen Priesendorf und Kirchaich (Lkr. Haßberge). Ein 23-jähriger Golf Gti Fahrer kam in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich vermutlich daraufhin und kam rund 150 Meter weiter zum Stehen. Der Fahrer des Fahrzeugs wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei ordnete einen Bluttest an, zur Abklärung ob der Fahrer Alkohol intus hatte. In der Zeit der Unfallaufnahme kam auf der Straße kein weiteres Fahrzeug vorbei. Auch Ersthelfer waren keine vor Ort. Dank des elektronischen Notrufsystems und der genauen Koordinaten, konnten die Einsatzkräfte den jungen Mann rechtzeitig finden. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20426
1 / 5

© NEWS5 / Merzbach

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Samstag auf Sonntag Nacht (21.03.2021) auf der St2276 zwischen Priesendorf und Kirchaich (Lkr. Haßberge). Ein 23-jähriger Golf Gti Fahrer kam in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich vermutlich daraufhin und kam rund 150 Meter weiter zum Stehen. Der Fahrer des Fahrzeugs wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei ordnete einen Bluttest an, zur Abklärung ob der Fahrer Alkohol intus hatte. In der Zeit der Unfallaufnahme kam auf der Straße kein weiteres Fahrzeug vorbei. Auch Ersthelfer waren keine vor Ort. Dank des elektronischen Notrufsystems und der genauen Koordinaten, konnten die Einsatzkräfte den jungen Mann rechtzeitig finden. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20426
2 / 5

© NEWS5 / Merzbach

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Samstag auf Sonntag Nacht (21.03.2021) auf der St2276 zwischen Priesendorf und Kirchaich (Lkr. Haßberge). Ein 23-jähriger Golf Gti Fahrer kam in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich vermutlich daraufhin und kam rund 150 Meter weiter zum Stehen. Der Fahrer des Fahrzeugs wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei ordnete einen Bluttest an, zur Abklärung ob der Fahrer Alkohol intus hatte. In der Zeit der Unfallaufnahme kam auf der Straße kein weiteres Fahrzeug vorbei. Auch Ersthelfer waren keine vor Ort. Dank des elektronischen Notrufsystems und der genauen Koordinaten, konnten die Einsatzkräfte den jungen Mann rechtzeitig finden. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20426
3 / 5

© NEWS5 / Merzbach

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Samstag auf Sonntag Nacht (21.03.2021) auf der St2276 zwischen Priesendorf und Kirchaich (Lkr. Haßberge). Ein 23-jähriger Golf Gti Fahrer kam in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich vermutlich daraufhin und kam rund 150 Meter weiter zum Stehen. Der Fahrer des Fahrzeugs wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei ordnete einen Bluttest an, zur Abklärung ob der Fahrer Alkohol intus hatte. In der Zeit der Unfallaufnahme kam auf der Straße kein weiteres Fahrzeug vorbei. Auch Ersthelfer waren keine vor Ort. Dank des elektronischen Notrufsystems und der genauen Koordinaten, konnten die Einsatzkräfte den jungen Mann rechtzeitig finden. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20426
4 / 5

© NEWS5 / Merzbach

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Samstag auf Sonntag Nacht (21.03.2021) auf der St2276 zwischen Priesendorf und Kirchaich (Lkr. Haßberge). Ein 23-jähriger Golf Gti Fahrer kam in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich vermutlich daraufhin und kam rund 150 Meter weiter zum Stehen. Der Fahrer des Fahrzeugs wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei ordnete einen Bluttest an, zur Abklärung ob der Fahrer Alkohol intus hatte. In der Zeit der Unfallaufnahme kam auf der Straße kein weiteres Fahrzeug vorbei. Auch Ersthelfer waren keine vor Ort. Dank des elektronischen Notrufsystems und der genauen Koordinaten, konnten die Einsatzkräfte den jungen Mann rechtzeitig finden. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/20426
5 / 5

© NEWS5 / Merzbach