Bergkirchweih 2019: Abschied mit Peter Wackel und Lili Marleen

18.6.2019, 01:19 Uhr
Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
1 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
2 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
3 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
4 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
5 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
6 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
7 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
8 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
9 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
10 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
11 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
12 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
13 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
14 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
15 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
16 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
17 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
18 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
19 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
20 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
21 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
22 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Auf dem Erich-Keller ist das letzte Fass Bier zu Grabe getragen worden. "Pfarrer" Peter Wackel gab sein Bestes, und der OB verlängerte traditionsgemäß die Sperrstunnde..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
23 / 23

© Klaus-Dieter Schreiter

Verwandte Themen