Dienstag, 19.01.2021

|

zum Thema

Erlanger Bergkirchweih 2021: Das ist der Termin

Traditionsreiches Fest auf dem Burgberg gibt es seit 1755 - 18.12.2020 08:32 Uhr

Ausgelassene Feierlaune herrschte zuletzt 2019 auf der Bergkirchweih. 2020 musste das Volksfest in Erlangen wegen Corona abgesagt werden.

09.06.2019 © Harald Sippel


Was 1755 begann, ist heute die Bergkirchweih mit einer 250-jährigen Tradition. Über 100 Schausteller kommen in den Tagen vor Pfingsten jedes Jahr nach Erlangen. Das Fest zieht auch Besucher von weiter Ferne an - es ist eine Art riesengroßes Klassentreffen für viele, wenn der Oberbürgermeister traditionell das erste Fass ansticht. So ist es auch wieder 2021 geplant - von 20. bis 31. Mai.

Doch 2020 gab es keine zwölf Tage des ausgelassenen Feierns auf dem Burgberg - die Corona-Pandemie zwang die Stadt zu einer Absage der beliebten Veranstaltung.

Erlanger Bergkirchweih 2021 möglich?

Wie die Coronalage im Sommer aussehen wird und in welcher Form Veranstaltungen möglich sind, muss sich erst zeigen. Bis dahin kann man aber noch in den Bildern der letzten Ausgabe schwelgen.

Bilderstrecke zum Thema

Bunte Ballons und wilde Fahrten: Der Familientag auf der Bergkirchweih 2019

Der zweite Donnerstag der Bergkirchweih ist auch in diesem Jahr der Familientag. Dann bieten die Fahrgeschäfte den Kindern und Familien günstigere Fahrten an. Das nutzten die kleinen und großen Besucher fleißig aus.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Erlangen