Große Autobahnbaustelle

Bis Mitte November: Tangente am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen für vier Wochen gesperrt

26.10.2021, 11:02 Uhr
Für Autofahrer ist eine Umleitung an der A73 eingerichtet.

 

Für Autofahrer ist eine Umleitung an der A73 eingerichtet.   © Max Söllner, NNZ

Wie die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH mitteilt, werden jetzt als einer der letzten Schritte im Bereich der Großbaumaßnahme Autobahnkreuz Fürth/Erlangen die Lärmschutzwände an der A 73 auf der Seite Eltersdorf-Ost errichtet.

Dafür sei es allerdings notwendig, die Tangente, die die A 73 von Fürth kommend mit der A 3 in Richtung Regensburg verbindet, für zirka vier Wochen für den Verkehr zu sperren. Die Umleitung ist beschildert.

Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.