Bundestagswahl im Wahlkreis Erlangen: Anna-Carina Häusler kandidiert für die Freien Wähler

27.4.2021, 12:22 Uhr
Die 32-jährige Anna-Carina Häusler aus Höchstadt/Aisch tritt bei der Wahl im September für die Freien Wähler an.

Die 32-jährige Anna-Carina Häusler aus Höchstadt/Aisch tritt bei der Wahl im September für die Freien Wähler an. © FW

Als Kandidatin war Anna-Carina Häusler aus Höchstadt/Aisch von den drei Kreisverbänden vorgeschlagen und gewählt worden. Die Unternehmerin war schon bei den Jungen Freien Wählern Höchstadt aktiv.

Bereits mit 18 Jahren hatte sie als deren Vorsitzende für den Stadtrat in Höchstadt kandidiert. Inzwischen ist die 32-Jährige Direktorin eines Technologie Start Ups mit 50 Mitarbeitern.

Mit einem Wohnsitz in München und einem in Höchstadt ist sie bayernweit unterwegs und gut vernetzt. Die Digitalisierung mit ihren Chancen, Möglichkeiten, aber auch Problemstellungen, die diese mit sich bringt, ist ihr Steckenpferd. "Wir müssen digitale Kompetenzen in die Mitte unserer Gesellschaft bringen, um ein zukunftssicheres, unabhängiges und freies Land zu gestalten", so Häusler.

Weitere Informationen zur Bundestagswahl im Wahlkreis Erlangen finden Sie hier.