Die Bilder der digitalen Bergkirchweih-Alternative

Der Berg ruht - wir nicht

20.5.2021, 20:15 Uhr
Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. Im Bild: Selfies der zuschauer des Livestreams. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
1 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. Im Bild:Steinbach-Chef Christoph Gewalt, OB Floriuan Janik, Referent Konrad Beugel und Museumsleiterin Brigitte Korn. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
2 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste Freimaß bekam Wulli Wullschläger Im Bild: Klaus Karl Kraus. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
3 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. Im Bild: Klaus Karl Kraus,Wulli Wullschläger, Sonja Tonn. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
4 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
5 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
6 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
7 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
8 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
9 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
10 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
11 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
12 / 13

© Harald Sippel, NN

Erlangen: Corona bedingt keine Bergkirchweih 2021, dafür unter dem Motto "Der Berg Ruht" der Anstich im Hof des Stadtmuseums durch den OB Florian Janik und natürlich mit Live Musik verschiedener Formationen. OB Janik stach, assistiert von Steinbauch Brauereichef Christoph Gewalt das Faß Beregbier mit zwei Schlägen unfallfrei an. Die erste freimaß bekam Wulli Wullschläger. 20.05.2021. Foto: Harald Sippel
13 / 13

© Harald Sippel, NN