Gelungene 16. Radtourenfahrt des TV 48 Erlangen

8.9.2019, 18:08 Uhr

Nicht alle Radfahrer sind Frühaufsteher. Das war am Sonntag eindeutig zu sehen beim Start der Radtourenfahrt um 7.30 Uhr am Hornbachparkplatz. Viele Sportler kamen erst ein wenig später, bis 11 Uhr hatten sie ja Zeit. Auf den ersten Bildern ist von den Hundertschaften an Rennradlern also nichts zu sehen. Später aber waren sie da.

700 Radfahrer, darunter 15 Familien, waren zur diesjährigen Radtourenfahrt des Turnvereins gekommen. Aus insgesamt vier Routen von 50 bis 154 Kilometern Länge konnten die Teilnehmer wählen. Im Alter von sieben bis 70 Jahren waren Radler dabei. Unfälle gab es nicht, auch die verlorenen Handys fanden am Ende wieder den Weg zurück zu ihren Besitzern.

Verwandte Themen


Keine Kommentare