Bier vom Bergkirchweihgelände

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

13.7.2021, 17:55 Uhr
 In den Felsengängen des Entlas-Kellers am Burgberg wird gerade fleißig gebaut. 
1 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

 In den Felsengängen des Entlas-Kellers am Burgberg wird gerade fleißig gebaut.  © Harald Sippel, NN

Direkt bei einem der beliebtesten Biergärten der Region.
 
2 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Direkt bei einem der beliebtesten Biergärten der Region.
  © Harald Sippel

Zuständig für die Arbeiten ist die bekannte Baranlagenfirma Kaspar-Schulz aus Bamberg.
3 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Zuständig für die Arbeiten ist die bekannte Baranlagenfirma Kaspar-Schulz aus Bamberg. © Harald Sippel, NN

Die Brauanlage wird ins Stollensystem montiert.
4 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Die Brauanlage wird ins Stollensystem montiert. © Harald Sippel, NN

Bei den Arbeiten ist Fingerspitzengefühl gefragt.
5 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Bei den Arbeiten ist Fingerspitzengefühl gefragt. © Harald Sippel

Alles musste bis ins kleinste Detail vorbereitet werden.
6 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Alles musste bis ins kleinste Detail vorbereitet werden. © Harald Sippel, NN

Die Mitarbeiter vom Entlas-Keller packten mit an.
7 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Die Mitarbeiter vom Entlas-Keller packten mit an. © Harald Sippel, NN

Erlangen:  Am Entla's keller tut sich was: Die bekannte Baranlagenfirma Kaspar-Schulz aus Bamberg liefert eine Brauanlage für Vincenz Schiller, den betreiber des Entla's Keller. Die Brauanlage wird in dem Stollensystem montiert und hier wird dann auch einmal Bier gebraut un ter dem Namen Entla's Bräu. Bis es soweit ist mußten die Anlagenteile, allen voran die weit über eine halbe Tonne sschwere Sudpfanne und der Läuterbottisch in dem engen Stollensystem an ihren späteren Standplatz gelangen. Das war Millimeterarbeit von allen Beteiligten. Im Bild: Der Lagerkeller mit den Lagertanks und Gärbottisch ist von außen für Besucher einsehbar. 12.07.21. Foto:  Harald Sippel
8 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

© Harald Sippel, NN

Immer wieder mussten Engstellen passiert werden.
9 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Immer wieder mussten Engstellen passiert werden. © Harald Sippel

Die Brauerei im Burgberg nimmt immer mehr Form an.
10 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Die Brauerei im Burgberg nimmt immer mehr Form an. © Harald Sippel, NN

Sudkessel, Läuterbottich... alles wurde in Bamberg vorgebaut und in Einzelteilen angeliefert.
11 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Sudkessel, Läuterbottich... alles wurde in Bamberg vorgebaut und in Einzelteilen angeliefert. © Harald Sippel, NN

In ein paar Monaten soll es in Erlangen gebrautes Entla´s Bräu geben.
12 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

In ein paar Monaten soll es in Erlangen gebrautes Entla´s Bräu geben. © Harald Sippel, NN

Bislang wird noch außerhalb gebraut.
13 / 13

In den Felsengängen des Entlas-Kellers in Erlangen entsteht eine Brauerei

Bislang wird noch außerhalb gebraut. © Harald Sippel, NN

Verwandte Themen