Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

25.8.2020, 13:46 Uhr
Die „Kulturinsel Wöhrmühle MiniPop Open Air“ sorgt dafür, dass es im Corona-Sommer ein kleines und anspruchsvolles Open-Air-Kulturprogramm gibt.
1 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Die „Kulturinsel Wöhrmühle MiniPop Open Air“ sorgt dafür, dass es im Corona-Sommer ein kleines und anspruchsvolles Open-Air-Kulturprogramm gibt. © Stefan Mößler-Rademacher

E-Werk-Geschäftsführer Jan-Peter Dinger ist sich sicher: „Die weitläufige Fläche der Kulturinsel Wöhrmühle eröffnet optimale Möglichkeiten, ein entsprechendes Hygiene-Konzept umzusetzen.“
2 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

E-Werk-Geschäftsführer Jan-Peter Dinger ist sich sicher: „Die weitläufige Fläche der Kulturinsel Wöhrmühle eröffnet optimale Möglichkeiten, ein entsprechendes Hygiene-Konzept umzusetzen.“ © Stefan Mößler-Rademacher

Auch auf der Wöhrmühlinsel zu Gast: Der Wiener Musiker Voodoo Jürgens.
3 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Auch auf der Wöhrmühlinsel zu Gast: Der Wiener Musiker Voodoo Jürgens. © Stefan Mößler-Rademacher

Idyllische Momente auf der Wöhrmühlinsel.
4 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Idyllische Momente auf der Wöhrmühlinsel. © Stefan Mößler-Rademacher

Auch Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik ist von diesem Projekt angetan.
5 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Auch Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik ist von diesem Projekt angetan. © Stefan Mößler-Rademacher

OB Janik: Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des E-Werks die Kompetenz und Erfahrung in der Stadt Erlangen haben, in kurzer Zeit einen unter den geltenden Bestimmungen sicheren Veranstaltungsort aufbauen und zur Verfügung stellen zu können.
6 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

OB Janik: Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des E-Werks die Kompetenz und Erfahrung in der Stadt Erlangen haben, in kurzer Zeit einen unter den geltenden Bestimmungen sicheren Veranstaltungsort aufbauen und zur Verfügung stellen zu können." © Stefan Mößler-Rademacher

Zur Sicherheit des Publikums ist der Uferzugang zum Fluss gesperrt.
7 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Zur Sicherheit des Publikums ist der Uferzugang zum Fluss gesperrt. © Stefan Mößler-Rademacher

8 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

"Die Besucher, das bekommen wir hier bei allen Veranstaltungen mit, sind jedenfalls happy, wieder Kultur in der Stadt erleben können", sagt E-Werk-Geschäftsführer Jan Dinger. © Stefan Mößler-Rademacher

Die „Kulturinsel Wöhrmühle MiniPop Open Air“ sorgt dafür, dass es im Corona-Sommer ein kleines und anspruchsvolles Open-Air-Kulturprogramm gibt.
9 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Die „Kulturinsel Wöhrmühle MiniPop Open Air“ sorgt dafür, dass es im Corona-Sommer ein kleines und anspruchsvolles Open-Air-Kulturprogramm gibt. © Stefan Mößler-Rademacher

Ein Geschichtensammler wie David Öllerer, alias Voodoo Jürgens, weiß bei seinem Konzert, wo er die Muse findet.
10 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Ein Geschichtensammler wie David Öllerer, alias Voodoo Jürgens, weiß bei seinem Konzert, wo er die Muse findet. © Stefan Mößler-Rademacher

Abendstimmung auf der Wöhrmühlinsel.
11 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Abendstimmung auf der Wöhrmühlinsel. © Stefan Mößler-Rademacher

Seine erste Single
12 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Seine erste Single "Heite grob ma Tote aus" war 2016 ein Überraschungserfolg, heute zählt Voodoo Jürgens zu Recht zu den großen Hoffnungen des Austropop. © Stefan Mößler-Rademacher

In Franken war er schon öfters zu Gast und so ist den meisten der zirka 170 Besucher auf der Kulturinsel Wöhrmühle das zauselige Zigaretten-Bürschla im stilvollen Siebziger-Jahre-Outfit wohl vertraut.
13 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

In Franken war er schon öfters zu Gast und so ist den meisten der zirka 170 Besucher auf der Kulturinsel Wöhrmühle das zauselige Zigaretten-Bürschla im stilvollen Siebziger-Jahre-Outfit wohl vertraut. © Stefan Mößler-Rademacher

Unkitschige Liebeslied
14 / 14
Kultur in Corona-Zeiten auf der Wöhrmühlinsel in Erlangen

Unkitschige Liebeslied "Ohrwatschlkrauler" sind so detailreich dem prallen Leben abgelauscht, dass man sie immer wieder hören kann. © Stefan Mößler-Rademacher