Mittwoch, 14.04.2021

|

Misslungenes Wendemanöver: Bus landet im Graben

Linienbuss blockierte Straße zwischen Baiersdorf und Bubenreuth - 03.04.2021 15:03 Uhr

Das war wohl nix. Das Wendemanöver einer Busfahrerin zwischen Baiersdorf und Bubenreuth endete im Straßengraben.

03.04.2021 © NEWS5/Oßwald


Auf der Staatsstraße zwischen Baiersdorf und Bubenreuth ging das Wendemanöver einer Busfahrerin nach hinten los. Beim Wenden kam der Linienbus von der Straße ab und kippte mit dem Heck in den Straßengraben.

Bilderstrecke zum Thema

Wendemanöver auf der Staatsstraße: Bus kippt in Straßengraben

Am Samstagmittag ging in Erlangen das Wendemanöver einer Busfahrerin nach hinten los. Beim Wenden kam der Linienbus auf der Staatsstraße zwischen Baiersdorf und Bubenreuth von der Straße ab und kippte mit dem Heck in den Straßengraben. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.


Bei den misslungenen Fahrmanöver verletzten sich weder die Fahrerin, noch die vier Passagiere. Da die Bergung des Busses jedoch sehr aufwendig war, kam es auf der Staatsstraße bis in den Nachmittag hinein zu Verkehrsbehinderungen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


rowa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Baiersdorf, Bubenreuth