Schwerlastkran im Einsatz: Auf der A3 entsteht eine neue Brücke

23.7.2019, 08:35 Uhr
Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
1 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
2 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
3 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
4 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
5 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
6 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
7 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
8 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
9 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
10 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
11 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
12 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
13 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
14 / 15

© Torsten Hanspach

Brückenträger werden eingesetzt - vier Nächte lang Kranarbeiten am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen..Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen entsteht in dieser Woche die neue Brücke der Richtungsfahrbahn der A73 nach Bamberg. Dazu wird von Montag bis Donnerstag jeweils eine Fahrbahn der A3 nachts gesperrt, um die tonnenschweren Hybrid-Träger mit einem Schwerlastkran einzusetzen. .Jeweils elf der großen Stahlträger mit Betonauflage bilden das Brückensegment über eine der beiden Fahrbahnen, rund fünfzig Meter lang. Souverän hebt der riesige Autokran, der immerhin 275 Tonnen schafft, die endlos langen Teile von Spezialtransportern, um sie millimetergenau über der Fahrbahn zu platzieren. Arbeiter fixieren sie dann in den Lagern des Brückenkopfes und dem Mittelpfeiler. Wenn alle Träger installiert sind, kann die Unterschicht der Fahrbahn betoniert werden..
15 / 15

© Torsten Hanspach