Termin Ende Juni

Tag der offenen Gartentür: Diese Heroldsberger Gärten öffnen ihre Pforten

24.6.2022, 12:26 Uhr
Heimische Schönheiten wie diese Rosenblüte laden beim Tag der offenen Gartentür zum Erkunden ein.

© Landratsamt Erlangen-Höchstadt/Angelika Schiffer, NN Heimische Schönheiten wie diese Rosenblüte laden beim Tag der offenen Gartentür zum Erkunden ein.

Neben dem Garten der Kirche St. Mattäus im Kirchenweg 2 mit seinen Rosenbeeten und Blumen öffnen fünf Privatgärten ihre Pforten. Familie Wadlinger (Hirtengasse 5b) zeigt Interessierten ihren pflegeleichten, zertifizierten Naturgarten mit kleinem Gartenteich und einer Vielzahl von möglichen Beherbergungen für Igel, Insekten und mehr.

Bei Familie Tischler (Hirtengasse 8) gibt es Ideen für eine besondere Böschungsgestaltung mit Trockenmauern. Artenvielfalt und ein Naturteich mit Bachlauf runden das Konzept ab. Heinz und Gertrud Bezold (Schustergasse 11) laden in ihren liebevoll gepflegten Ziergarten mit 200 Rosensorten, Dekoelementen und Sitzgelegenheiten ein.

Vielgestaltiger Natur- und Gemüsegarten

Der vielgestaltige Natur- und Gemüsegarten der Familie Dennerlein-Resce (Stettenberger Weg 5) bietet viel Platz für Insekten und Tiere inklusive Hühnerhaltung. Angehende Flechtwerkerinnen und -werker zeigen an diesem Tag im Garten ihr Handwerk. Familie Baruch (Untere Bergstraße 36) zeigt ihren imposanten Landschaftsgarten mit 24 verschiedenen Bäumen, Terrassen und Gartenteich.

Auch der Kirchhof St. Matthäus kann am "Tag der offenen Gartentür" besichtigt werden.

 

Auch der Kirchhof St. Matthäus kann am "Tag der offenen Gartentür" besichtigt werden.   © Manfred Leuthel, NN

Außerdem haben die Kulturfreunde Heroldsberg ein vielfältiges Begleitprogramm erstellt, darunter eine Führung durch die Sonderausstellung "Schneiden als Kunst: Scherenschnitt, Lasercut und Collage" im Weißen Schloss um 16 Uhr. Das Schlosscafé im Hof hat von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Eine Führung durch den historischen Teil Heroldsbergs um 14 Uhr und ein Standkonzert durch das Vier-Schlösser-Blasorchester um 15 Uhr im Seniorenpark "Haus Phönix", Sportplatzweg 6e, runden den Tag ab.

Keine Kommentare