Fastnacht in Franken: Ärger um "Altneihauser Feierwehrler"

Lorenz Bomhard
Lorenz Bomhard

Ressortleiter Metropolregion Nürnberg und Bayern

E-Mail

4.2.2018, 18:08 Uhr
Verärgerte viele Zuschauer: Norbert Neugirg.

© dpa Verärgerte viele Zuschauer: Norbert Neugirg.

In den Jubel des BR über die hohe Einschaltquote mischen sich mittlerweile allerdings auch kritische Stimmen. "Voll unter der Gürtellinie", so schreibt ein Zuschauer, empfand er den Auftritt von Norbert Neugirg von der Altneihauser Feierwehrkapell’n.

Auf Twitter hagelte es "Pfuis" für die Anspielungen auf den Altersunterschied zwischen Präsident Emmanuel Macron (40) und dessen Frau Brigitte (64): "Der Präsident steht neben Puderdosen als Mann mehr auf verblühte Rosen. Sprich: Auf die biologisch eher zahmen, gut abgehangenen Damen." Schon zu diesem Zeitpunkt kamen Buhrufe aus dem Saal.

Doch Neugirg und sein Trommler Reinhard Stummreiter legten noch kräftig nach. Stummreiter sang zur Melodie des Schlagerklassikers "Pigalle" von Bill Ramsey: "Brigitte, Brigitte, du bist die schärfste alte Hütte mitten in Paris. Brigitte, Brigitte, Macron ist erst zum Mann geworden, als er auf dich stieß."

Auch die "MeToo"-Debatte knöpfte sich Kommandant Neugirg vor: "Mit der Königin der fränkischen Weine war ich vor der Sendung alleine und wie die letzten Jahre immer ins Gespräch vertieft im Hinterzimmer ." Just zeigte die Kamera die fränkische Weinkönigin Silena Werner, der das Lächeln im Gesicht gefroren war. Neugirg weiter: "Und jetzt hat sie mich erpresst, dass sie ein ‚MeToo‘ rauslässt, wenn ich es wage, mit despektierlichen Sätzen den Ruf des Frankenweines zu verletzen." Die Weinkönigin schnaufte durch und schüttelte mahnend den Finger.

Verwandte Themen


43 Kommentare