Big Business: Das sind die zehn größten Firmen Forchheims

11.3.2021, 14:35 Uhr
Der Firmenstandort Forchheim boomt, viele Betriebe setzen in den Bereichen Produktion, Innovation und Logistik auf die Große Kreisstadt. Wir haben die zehn größten Firmen in Forchheim, gemessen an der Mitarbeiter-Zahl, in dieser Bildergalerie zusammengestellt (Stand: 2018).
1 / 11

Der Firmenstandort Forchheim boomt, viele Betriebe setzen in den Bereichen Produktion, Innovation und Logistik auf die Große Kreisstadt. Wir haben die zehn größten Firmen in Forchheim, gemessen an der Mitarbeiter-Zahl, in dieser Bildergalerie zusammengestellt (Stand: 2018). © Roland Huber

Unangefochtene Nummer Eins ist Siemens Healthineers mit aktuell 3220 Beschäftigten - der bei Weitem größte Arbeitgeber in Forchheim. Seit 1990 werden hier Angiographie-Systeme zur bildgestützten Therapie von Gefäß- und Herzerkrankungen sowie zur Bildgebung bei chirurgischen Eingriffen hergestellt.
2 / 11
1. Platz: Siemens (Healthineers)

Unangefochtene Nummer Eins ist Siemens Healthineers mit aktuell 3220 Beschäftigten - der bei Weitem größte Arbeitgeber in Forchheim. Seit 1990 werden hier Angiographie-Systeme zur bildgestützten Therapie von Gefäß- und Herzerkrankungen sowie zur Bildgebung bei chirurgischen Eingriffen hergestellt. © Ulrich Schuster

580 Beschäftigte verbucht das Klinikum der Vereinigten Pfründerstiftung zunächst. Mit der Fusion der Kliniken Forchheim und Ebermannstadt hat die neue
3 / 11
2. Platz: Klinikum Forchheim - Fränkische Schweiz

580 Beschäftigte verbucht das Klinikum der Vereinigten Pfründerstiftung zunächst. Mit der Fusion der Kliniken Forchheim und Ebermannstadt hat die neue "gGmbH" nunmehr 955 Mitarbeiter. © Ralf Rödel

Der Namensgeber gründete 1920 in Karlsruhe ein Möbeltransportunternehmen, das in den kommenden Jahren stetig wuchs. Inzwischen ist der Logistiker ein
4 / 11
3. Platz: Simon Hegele

Der Namensgeber gründete 1920 in Karlsruhe ein Möbeltransportunternehmen, das in den kommenden Jahren stetig wuchs. Inzwischen ist der Logistiker ein "global player" - mit rund 800 Mitarbeitern am Standort Forchheim. Weltweit sind es 2500. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Der weltweite Produzent von Spezialfolien mit Deutschlandsitz in Forchheim hat vor Ort 650 Mitarbeiter, weltweit etwa 800. Die Infiana Group stellt Folien für den Konsumgütermarkt und industrielle Anwendungen her.
5 / 11
4. Platz: Infiana

Der weltweite Produzent von Spezialfolien mit Deutschlandsitz in Forchheim hat vor Ort 650 Mitarbeiter, weltweit etwa 800. Die Infiana Group stellt Folien für den Konsumgütermarkt und industrielle Anwendungen her. © Ralf Rödel

Die Sparkasse Forchheim beschäftigt derzeit 440 Mitarbeiter und unterhält rund 33 Filialen beziehungsweise SB-Standorte.
6 / 11
5. Platz: Sparkasse Forchheim

Die Sparkasse Forchheim beschäftigt derzeit 440 Mitarbeiter und unterhält rund 33 Filialen beziehungsweise SB-Standorte. © Ulrich Schuster

Deutschlands größter Drageehersteller hat ebenfalls fast 440 Mitarbeiter. Seit 1948 produziert die einst in Schlesien gegründete Firma Schokolade und andere Süßigkeiten in Forchheim. Im Herbst 2014 wurde Piasten von Katjes International übernommen.
7 / 11
6. Platz: Piasten GmbH

Deutschlands größter Drageehersteller hat ebenfalls fast 440 Mitarbeiter. Seit 1948 produziert die einst in Schlesien gegründete Firma Schokolade und andere Süßigkeiten in Forchheim. Im Herbst 2014 wurde Piasten von Katjes International übernommen. © Ulrich Schuster

Im Jahre 1946 gründeten die Brüder Kurt und Bruno Waasner die Elektromechanischen Werkstätten in Schlüsselfeld. Sechs Jahre später siedelte die Firma nach Forchheim um. Heute beschäftigt das Elektrotechnik-Unternehmen über 400 Mitarbeiter.
8 / 11
7. Platz: Gebrüder Waasner

Im Jahre 1946 gründeten die Brüder Kurt und Bruno Waasner die Elektromechanischen Werkstätten in Schlüsselfeld. Sechs Jahre später siedelte die Firma nach Forchheim um. Heute beschäftigt das Elektrotechnik-Unternehmen über 400 Mitarbeiter. © Berny Meyer

Forchheims größtes Kauf- beziehungsweise Warenhaus gehört der Globus-Gruppe mit Hauptsitz im Saarland. In Forchheim sind derzeit 300 Mitarbeiter angestellt. Das Einzelhandelsunternehmen hat SB-Warenhäuser, Fach- und Baumärkte in Deutschland, Russland und Tschechien.
9 / 11
8. Platz: Globus Handelshof GmbH

Forchheims größtes Kauf- beziehungsweise Warenhaus gehört der Globus-Gruppe mit Hauptsitz im Saarland. In Forchheim sind derzeit 300 Mitarbeiter angestellt. Das Einzelhandelsunternehmen hat SB-Warenhäuser, Fach- und Baumärkte in Deutschland, Russland und Tschechien. © Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Die Textilfabrik Weber und Ott wurde 1834 von Konrad Weber in Fürth gegründet. 1934 wurde der Firmensitz der AG nach Forchheim verlagert. Das Textilunternehmen fungiert heute als Holding-Gesellschaft, ihre Tochter Toni Dress Damenmoden beschäftigt in Forchheim 250 Mitarbeiter.
10 / 11
9. Platz: Weber & Ott

Die Textilfabrik Weber und Ott wurde 1834 von Konrad Weber in Fürth gegründet. 1934 wurde der Firmensitz der AG nach Forchheim verlagert. Das Textilunternehmen fungiert heute als Holding-Gesellschaft, ihre Tochter Toni Dress Damenmoden beschäftigt in Forchheim 250 Mitarbeiter. © Archivbild: Roland Huber

Über 230 Mitarbeiter der Wellpappe Forchheim produzieren mehr als 120 Millionen Quadratmeter Wellpappe im Jahr und verarbeiten diese zu Faltschachteln, Stanzverpackungen und Displays weiter.
11 / 11
10. Platz: Wellpappe Forchheim GmbH

Über 230 Mitarbeiter der Wellpappe Forchheim produzieren mehr als 120 Millionen Quadratmeter Wellpappe im Jahr und verarbeiten diese zu Faltschachteln, Stanzverpackungen und Displays weiter. © Archivbild: Stefan Hippel