Montag, 16.12.2019

|

Christiane Höltschl aus Weißenohe setzt auf Instagram die Region in Szene

54-Jährige war heuer in der Jury des Fotowettbewerbs Forchheimshots - 23.11.2019 17:42 Uhr

Christiane Höltschl hat einen wunderschönen Sonnenuntergang am Walberla eingefangen. © Christiane Höltschl


"Schöne Lichtstimmungen, Natur und Sonnenuntergänge: Die Fränkische Schweiz bietet unendlich viele wunderschöne Motive", sagt Christiane Höltschl aus Weißenohe. Die 54-Jährige ist seit rund drei Jahren als "christianehoeltschl_fotografie" auf Instagram vertreten und hat 1800 Fans.

"Ich zeige gerne Landschaftsfotografie und finde es besonders toll, wie leicht man auf Instagram mit anderen Hobbyfotografen aus der Region ins Gespräch kommt und sich über Fotografie austauschen kann", sagt die Vertriebsassisentin aus Weißenohe.

Bilderstrecke zum Thema

Diese Instagrammer aus dem Kreis Forchheim setzen die Region in Szene

Sie haben bis zu 12.000 Abonnenten auf Instagram und zeigen die schönsten Ecken Forchheims und der Fränkischen Schweiz: Diese Instagrammer kommen aus dem Landkreis Forchheim.


Über die Hashtags hat sie nach anderen Fotografen gesucht und verfolgt gern, welchen Bildstil andere haben. "Die Kommentare und Nachrichten auf Instagram sind auf einer sehr höflichen Basis, das macht einfach total viel Spaß, sich dort auszutauschen", findet sie.

"Inspiriert andere, auch herzukommen"

Sie hat schon an Fotowalks teilgenommen, den Treffen von Instagrammern zu einer gemeinsamen Fototour, und war mit mehreren Bildern bei den Fotowettbewerben Forchheimshots der vergangenen Jahre unter den besten Fotos vertreten. 2018 hat sie den Wettbewerb gewonnen - mit einem Bild von der untergehenden Sonne vor dem Amtsgericht Forchheim: "Da habe ich mich schon unglaublich gefreut." Heuer war sie dann selbst Teil der Jury von Forchheimshots.

Gößweinstein ist eines ihrer Lieblingsmotive. "Forchheim hat mit der fotogenen Altstadt und dem malerischen Fachwerk aber auch sehr schöne Ecken", sagt sie. Ihrer Wahrnehmung nach würde die Königsstadt ein immer beliebteres Fotomotiv. "Instagram inspiert andere, auch herzukommen. Aus Bamberg fahren viele zum Fotografieren nach Forchheim." Auch sie selbst ist immer wieder gerne unterwegs: Da gibt es einige Ecken , die ich noch entdecken und fotografisch festhalten möchte", so die 54-Jährige. 

Bilderstrecke zum Thema

Eine Schönheit auch auf Instagram: Unsere Fränkische Schweiz

Blühende Wiesen, malerische Sonnenuntergänge, idyllische Natur und weitläufige Panoramen: Wir haben Fotos von Instagramern gesammelt, die zeigen, wie wunderschön die Landschaften in der Fränkischen Schweiz sind und wie wunderbar sich hier der Sommer genießen lässt.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weißenohe