11°

Dienstag, 20.04.2021

|

Fahrer schläft während der Fahrt ein: Unfall bei Neunkirchen

23-Jähriger blieb glücklicherweise unverletzt - 26.11.2020 08:36 Uhr

Das Auto kam deshalb nach links von der Straße ab, fuhr rund 100 Meter durch einen Acker und kam schließlich an einem Wasserdurchlass zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. An seinem VW Polo entstand etwa 3000 Euro Sachschaden.

Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

ppr


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Effeltrich, Neunkirchen