14°

Donnerstag, 19.09.2019

|

Forchheim: Attacke gegen Busfahrer

Polizei sucht Zeugen - Erst beleidigt, dann versucht, zuzuschlagen - 10.09.2019 12:21 Uhr

Der Busfahrer konnte den Schlag zwar abwehren, zog sich dabei aber einen gebrochenen Finger zu. © dpa


Die Polizeiinspektion Forchheim sucht Zeugen einer Körperverletzung, die sich bereits am Freitag, 30. August, zwischen 11.50 Uhr und 12 Uhr am Bahnhofsplatz ereignete. Ein 47-jähriger Busfahrer wurde erst beleidigt und musste dann einen Schlag eines bislang unbekannten Täters abwehren, wobei er sich einen gebrochenen Ringfinger zuzog. Als etwa 22 Jahre alt, dunkelhäutig, schlank und 175 Zentimeter groß konnte die Person beschrieben werden, die in Begleitung von einem weiteren Mann und einer Frau war. Hinweise werden von der Polizeiinspektion Forchheim unter der Telefonnummer (09191)70900 entgegengenommen.

 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim