22°

Sonntag, 21.04.2019

|

zum Thema

Forchheimer und Regensburgerin verschreiben sich dem Gin

Matthias Griesbauer vertreibt mit Tanja Schuster "Mut Gin London Dry" - 03.01.2019 11:58 Uhr

Tanja Schuster aus Regensburg und Matthias Griesbauer aus Forchheim haben sich dem Gin verschrieben. © Florian Hammerich


"Die Idee ist vor einem Jahr aus einer Schnapslaune heraus entstanden", erzählt Matthias Griesbauer. Mit der Produktion ging es im Herbst los. Bislang wurden rund 200 Flaschen mit je 0,2 Litern Inhalt und 400 Flaschen mit je 0,5 Litern Inhalt abgefüllt. "Wenn es mit den Aufträgen so weitergeht, muss ich bald ein paar Nachtschichten einlegen", sagt Griesbauer lachend.

Er und Tanja Schuster werden gerade mit Anfragen von bundesweit tätigen Gastronomen und Getränkevermarktern überrannt. Zuletzt waren sie auf dem "Ball der Unternehmer" in Nürnberg und dem Weihnachtsmarkt auf Schloss Faber-Castell vertreten. "Das ist alles ziemlich unglaublich", staunt er selbst. Denn die Beiden widmen sich dem Gin in ihrer Freizeit. Er ist Händler und Installateur von Medien- und Heimkinotechnik, sie ist Mediengestalterin.

Links zum Thema

Mut steht für "Matthias und Tanja". Für ihren "Mut Gin London Dry" verwenden die Hobbybrenner Süßholzwurzel, Zitronenzeste, Kreuzkümmel, Zimt und Wacholder. Er kann pur oder mit Tonics getrunken werden und soll sanft und elegant sein. "London Dry" bedeutet, dass kein Aroma oder Zucker zugesetzt werden dürfen. Gebrannt wird der Gin in einer 150-Liter-Wasserbad-Destillerie in der Nähe von Ebermannstadt.

Beim Brennvorgang bei sehr niedriger Temperatur werden nur wenige Liter pro Stunde erzeugt. Das Herabsetzen auf 44 Prozent Alkohol erfolgt in mehreren Schritten. Dann dauere es noch etwa sechs Wochen bis der Gin seinen Geschmack entfaltet. "Seit zehn Jahren ist Gin im Kommen. Der Konsum anderer Getränke wie Bier wird dadurch nicht abnehmen, aber der Gin-Verkauf wird noch zunehmen", glaubt Griesbauer.

Showdestillerie mit Bar?

In Forchheim haben die Restaurants Kammerersmühle, Lübbis, das Hauscafé und die Villa 4 den "Mut Gin" in ihr Angebot aufgenommen. Die Villa 4 verkauft auch Flaschen von "Mut Gin". Ansonsten werden sie online vertrieben. "Gerade wird der Gin in einem Regensburger Pop Up Store angeboten und wir wollen ihn auch in Concept Stores anbieten", erzählt Griesbauer.

"Mut Gin" wurde zwar in Obertraubling bei Regensburg gegründet, doch vielleicht wird die Marke einmal stärker im Landkreis Forchheim vertreten sein. "Wir könnten uns vorstellen, einmal eine Showdestillerie mit Bar einzurichten oder auch einen kleinen Shop, irgendwo zwischen Regensburg und Forchheim. Das ist eine Zukunftsvision", sagt Griesbauer.

Mehr Informationen in unserer Rubrik Essen und Trinken! 

Lea-Verena Meingast Redakteurin Nordbayerische Nachrichten Forchheim E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim