10°

Donnerstag, 22.08.2019

|

Neunkirchen: Verabschiedung in einen neuen Lebensabschnitt

An der Mittelschule Neunkirchen feierten 35 Schüler das Ende ihrer Schullaufbahn - 22.07.2019 19:41 Uhr

Die besten Absolventen mit ihren Lehrern (vorne v. li.): Imke Töpfer, Selina Böhm, Laura Schmid, Maia Heinlein, Leonie Schreiter, Reimund Köberlein, Schulleitung Carmen Dornheim; (hinten v. li.): Merlin Biermaier, Jan-Leon Bauriedl, Paul Gottschalk


Schulleitung, Lehrer, Bürgermeister und viele geladene Angehörige feierten mit den Schülern in der festlich geschmückten Mehrzweckhalle. Der Schulverbandsvorsitzende Bürgermeister Richter hob die Bedeutung qualifizierter junger Menschen für die regionale Zukunft hervor und nahm die Ehrung der besten Absolventen vor. Rektorin Carmen Dornheim, Klassenlehrer Imke Töpfer und Reimund Köberlein bedankten sich bei den Schülern, die sich durch ihr besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft ausgezeichnet hatten.

Lehrerin Pia Bayer und Schulsozialarbeiterin Sandra Edelhäußer dankten den scheidenden Mitgliedern des Antimobbing-Teams für ihre herausragende Einsatzbereitschaft. Eltern- und Klassensprecher der beiden Abschlussklassen würdigten den Beitrag der Schule, besonders der Klassenleiter und Fachlehrer, zu ihrem Erfolg. Umrahmt wurde die Feier durch einen Square Dance der 6. Klassen und dem Lied "Hallelujah", vorgetragen von drei Absolventinnen der 10. Klasse.

  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neunkirchen