Montag, 18.01.2021

|

Polizei löst Corona-Partys in Forchheim und Hiltpoltstein auf

Am Wochenende musste die Polizei zweimal Feiern mehrerer Hausstände auflösen - 22.11.2020 13:11 Uhr

Freitagnacht hat die Polizei in Hiltpoltstein im Rahmen einer Ruhestörung festgestellt, dass sich mehrere Personen unterschiedlicher Hausstände zu einer Feier zusammenfanden. Da das nach den geltenden Corona-Auflagen verboten ist, werden die anwesenden Personen sich wegen Verstößen gegen die Infektionsschutzverordnung verantworten müssen.

Am Samstag hat die Polizei in Forchheim wiederum gegen 16 Uhr in einer Wohnung in der Bamberger Straße eine Party festgestellt. Dabei wurden vier Personen im Alter zwischen 31 und 44 Jahren angetroffen, die sich nach Vorschriften des Infektionsschutzgesetzes nicht regelkonform verhielten. Die vier Bürger erwartet nun eine Anzeige.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


lvm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim, Hiltpoltstein