Beeindruckende Bilder

So sinnlich, erotisch und kunstvoll ist der Stadtpark Forchheim: Der "Fotopark" ganz in Schwarzweiß

20.9.2022, 05:00 Uhr
Ich mag die Auseinandersetzung im farblosen Bild ohne ‚bunten Alltagsblick‘. Ich gehe in die Distanz und entdecke die Umgebung neu und kontrastreicher“, sagt Stegmeyer.
 
1 / 8

Ich mag die Auseinandersetzung im farblosen Bild ohne ‚bunten Alltagsblick‘. Ich gehe in die Distanz und entdecke die Umgebung neu und kontrastreicher“, sagt Stegmeyer.
  © Angie Stegmeyer

Sie habe sich augenblicklich in diese Ausstellung verliebt, die in sich stimmig und abwechslungsreich sei. 
2 / 8

Sie habe sich augenblicklich in diese Ausstellung verliebt, die in sich stimmig und abwechslungsreich sei.  © Angie Stegmeyer

Der Stadtpark als eine herbstliche Freilichtbühne lade zum Entdecken und Innehalten ein.
3 / 8

Der Stadtpark als eine herbstliche Freilichtbühne lade zum Entdecken und Innehalten ein. © Angie Stegmeyer

„Ich kann mich den lebensgroßen Figuren gegenüberstellen, mich ihnen annähern oder mich entfernen.“, sagt Stegmeyer. 
4 / 8

„Ich kann mich den lebensgroßen Figuren gegenüberstellen, mich ihnen annähern oder mich entfernen.“, sagt Stegmeyer.  © Angie Stegmeyer

„Für mich ist das sehr inspirierend“
5 / 8

„Für mich ist das sehr inspirierend“ © Angie Stegmeyer

Auf ihren Fotos kann man das sehen.
6 / 8

Auf ihren Fotos kann man das sehen. © Angie Stegmeyer

Die Welt durch ihre Augen, durch das Objektiv ihrer Kamera sehen zu dürfen, gebe ihr ein gutes Gefühl und habe für sie etwas Meditatives.
7 / 8

Die Welt durch ihre Augen, durch das Objektiv ihrer Kamera sehen zu dürfen, gebe ihr ein gutes Gefühl und habe für sie etwas Meditatives. © Angie Stegmeyer

„Ich werde die restliche Ausstellungszeit nutzen und noch mit der Spiegelreflexkamera ohne Regen fotografieren“, sagt sie. „Ich denke, wir Bürger möchten mehr von solchen hochwertigen Aktionen in Forchheim, von so viel Leben in der Stadt.“ 
8 / 8

„Ich werde die restliche Ausstellungszeit nutzen und noch mit der Spiegelreflexkamera ohne Regen fotografieren“, sagt sie. „Ich denke, wir Bürger möchten mehr von solchen hochwertigen Aktionen in Forchheim, von so viel Leben in der Stadt.“  © Angie Stegmeyer