Nach Problemen in Nürnberg

Stau bei der Post: Wo in Franken die Briefkästen diesmal leer bleiben

Tobi Lang
Tobi Lang

Redakteur

E-Mail zur Autorenseite

11.9.2022, 14:41 Uhr
Es hapert bei der Deutschen Post. 

© Monika Skolimowska, dpa Es hapert bei der Deutschen Post. 

Es war Anfang des Sommers, als in Nürnberg die Beschwerden nicht abrissen. Viele Menschen ärgerten sich über die Unzuverlässigkeit der Deutschen Post - in zahllosen Fällen blieben die Briefkästen wochenlang leer. Die Probleme beschränken sich aber nicht nur auf die Großstädte Bayerns.

Jetzt melden immer mehr Menschen in Forchheim Flaute im Briefkasten. Ein Leser berichtet den Nürnberger Nachrichten, dass er seit einer Woche keine Sendungen erhalten habe. Pakete kämen zwar, die aber wohl über DHL. "Tatsächlich erfolge die Zustellung in den benannten Straßen nicht in der von uns gewohnten Qualität", sagt eine Sprecherin auf Nachfrage. Offenbar ist - wie vor Monaten in Nürnberg - ein erhöhter Krankenstand bei der Post das Problem.

Was Kunden jetzt tun können und wie lange die Problematik wohl anhält, erfahren Sie im Hintergrundartikel auf NN.de.

7 Kommentare