Freitag, 14.05.2021

|

Zwei Verletzte nach Auto-Kollision bei Neunkirchen

FFW musste eine Person aus einem der Unfallwagen befreien - 31.01.2021 17:27 Uhr

Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort und befreiten einen der Verletzten aus dem Unfall-Pkw.

31.01.2021 © Kreisbrandinspektion Forchheim


Der Fahrer des ersten Pkw konnte sein demoliertes Fahrzeug selbstständig verlassen. Ein Insasse des anderen Autos wurde von den Feuerwehrleuten aus dem Unfallwagen befreit und vom Rettungsdienst versorgt. Insgesamt gab es zwei Verletzte.

Als Unfallursache vermutet die Polizei eine nicht beachtete Vorfahrt. Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neunkirchen, Honings