25°

Sonntag, 09.08.2020

|

Bayerns größte Zumba-Party steigt in Fürth

Am Samstag gibt es für alle Tanzbegeisterten ein volles Programm in der Halle des TV 1860 - 29.05.2013 19:00 Uhr

Einfach, gesund und offenbar ein Riesenspaß: Zumba hat in den vergangenen Jahren viele Anhänger gefunden.

© Michael Matejka


Zumba-Tanzen macht Spaß, hält fit und ist nicht schwer. Kein Wunder also, dass diese Sportart in letzter Zeit überall auf der Welt so viele Fans gewonnen hat.

Das machen sich jetzt 20 Sport- und Eventmanagement-Studenten der International Business School Nürnberg im Rahmen eines Uniprojekts zunutze. Unter dem Motto „Tanze Zumba – lebe bunter“ holen sie die zweite Auflage von „Bayerns größter Indoor Zumba Fitness Party“ nach Fürth in die Halle des TV 1860 in der Coubertinstraße.

Wie schon im vergangenen Jahr, als das Sport-Ereignis in Ingolstadt stattfand, wird auch am kommenden Samstag eine Auswahl „der besten Zumba-Instruktoren“ des Freistaats, so die Ankündigung, zu live gespielter Latino-Musik für Spaß, Bewegung und Erholung sorgen. Für die Kleinen geht es schon um 16Uhr los mit der „Kinder-Zumba-Fitness-Party“ und einer anschließenden Kinderbetreuung.

400 Gäste erwartet

Das eigentliche Programm beginnt um 17 Uhr. Die Band Chico Diaz y Orquesta Salsaborrr soll die Besucher in der Halle mitreißen. Auch Neulinge, die mal „reinschnuppern“ wollen in diesen Sport, sind willkommen. Die Veranstalter rechnen mit 400 Gästen. Sie können sich an einem Obst-Büfett oder mit Frucht-Cocktails stärken und bei einer Tombola auf Gewinne hoffen. Leon Schumm, einer der Organisatoren, ist schon voller Vorfreude: „Wenn so viele Menschen teilnehmen wie 2012, ist der Titel als größte Zumba-Party Bayerns wirklich verdient.“

Tickets sind für Teilnehmer noch an der Tageskasse zum Preis von 25 Euro erhältlich, ein kleines Versorgungspaket inklusive. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahre zahlen fünf, Zuschauer sieben Euro. Informationen gibt es unter http://zumba.sunny-lacrux.com unter „Specials“.

 

lmh

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth