Doku-Soap: "Die schönste Braut" war zu Gast in Fürth

14.12.2020, 13:45 Uhr
Wer ist die schönste Braut? Kandidatin Asya ging für die VOX-Sendung im Brautmodegeschäft Bella Sposa an der Fürther Freiheit auf die Suche nach dem perfekten Kleid..

Wer ist die schönste Braut? Kandidatin Asya ging für die VOX-Sendung im Brautmodegeschäft Bella Sposa an der Fürther Freiheit auf die Suche nach dem perfekten Kleid.. © VOX

Kamerateam, Tontechniker, Redakteurin und Regisseurin müssen es sich für den Dreh immer erst einrichten, bevor die Braut loslegen kann. Bei Bella Sposa, zu finden im Carré Fürther Freiheit, hatten sie 540 Quadratmeter zur Verfügung.


Teilnehmer erzählen: So war der "Shopping Queen"-Dreh in Nürnberg


„Die Suche nach dem richtigen Brautkleid ist für die Damen das Fashion-Highlight ihres Lebens", sagt Kerstin Karalis, Inhaberin von "Bella Sposa Designerbrautmode" in Fürth. Sie freue sich sehr, dass sich das Team der VOX-Sendung "Die schönste Braut" nun "aus den vielen Brautmodengeschäften im Raum Nürnberg für uns entschieden hat".

Gefilmt wurde dann zum Beispiel, wie Kandidatin Asya auf dem langen Catwalk in ihrem ersten ausgewählten Brautkleid entlangschreitet. Die beiden Begleiterinnen kommentierten, lobten und gaben ihre Einschätzung ab.

Und so sah es drinnen aus: Auf einem Catwalk konnte die Braut ihren Freundinnen das Kleid zeigen.

Und so sah es drinnen aus: Auf einem Catwalk konnte die Braut ihren Freundinnen das Kleid zeigen. © VOX

Nach weiteren Durchgängen hat sich Asya für ein Kleid im "Fit and Flare"-Stil mit tiefem Rückenausschnitt, umrahmt von Spitze und mit einer extravaganten Schleppe, entschieden. Das Design ist von Fara Sposa, einem Brautmodelabel aus Barcelona, wie es in einer Pressemitteilung der Stadt Fürth heißt.

Jetzt drücke das Fürther Team um Kerstin Karalis Asya fest die Daumen, dass sie auch als Gewinnerin bei „Die schönste Braut“ hervorgeht.

Die Ausstrahlung bei VOX ist am Donnerstag, 17., und Freitag, 18. Dezember, jeweils um 16 Uhr zu sehen.