Gaukelei vor sozialen Einrichtungen

12.3.2021, 09:26 Uhr
Marc Vogel alias Oscar der Gaukler.

Marc Vogel alias Oscar der Gaukler. © Foto: Hans-Joachim Winckler

Auch andere soziale Einrichtungen im Stadtgebiet können vom Doppelpass profitieren, den „Kultur vor dem Fenster“ und „Kultur.Sozial“ aktuell spielen. Das von Vogel ins Leben gerufene Künstlerportal versammelt rund 200 Kolleginnen und Kollegen, die unter strenger Einhaltung der Coronaregeln ein Stück Lebensfreude zu den Menschen bringen – so weit, so bekannt. Dank der Unterstützung durch den Fürther „Kultur.Sozial“-Fonds ist nun Folgendes möglich: Soziale Einrichtungen wählen einen Künstler oder eine Künstlerin, klären Datum, Gage, etc. Dann wenden sie sich ans Kulturamt (kultur@fuerth.de oder Tel. 0911-9 74 16 88). Dort bekommen sie ein leicht auszufüllendes Formular; bei einer Eigenbeteiligung von 100 Euro kommt der Rest der Künstlergage als Zuschuss aus dem Fonds. Alle Informationen zu dieser Aktion gibt es unter der Adresse www.fuerth.de/Home/Leben-in-Fuerth/kultur/fonds-kultur-sozial.aspx/


"Kultur vor dem Fenster" breitet sich aus


 

Keine Kommentare