Wagen in Ampelmast geschleudert

Nächtliche Kollision auf Fürther Kreuzung: Ein Mensch schwer verletzt

20.7.2021, 07:57 Uhr
Die Autos wurden bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt. 

Die Autos wurden bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt.  © ToMa

Der Fahrer des Opel war gegen 22 Uhr von der Hans-Vogel-Straße in Richtung Poppenreuther Straße unterwegs, als er beim Linksabbiegen wohl einen BMW übersah - und frontal mit ihm kollidierte. Bei dem heftigen Aufprall wurde der Wagen in einen Ampelmast geschleudert, der andere drehte sich um die eigene Achse.

Der Fahrer des BMW verletzte sich schwer, der des Opel kam mit leichteren Blessuren davon. Zunächst gingen die Retter davon aus, dass Menschen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt sein könnten. Deswegen rückte die Fürther Berufsfeuerwehr mit schwerem Gerät an. Die Hans-Vogel-Straße blieb für die Bergung der schwer demolierten Autos gesperrt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.