Mittwoch, 13.11.2019

|

zum Thema

Neuer Fürther Biergarten lockt

Nach dem Startschuss für das "Humbser und Freunde" im Oktober gibt es nun auch ein Freiluftangebot - 05.05.2019 21:00 Uhr

Ein Prosit auf das neue Gastro-Angebot in der Fürther Südstadt: Die ersten Gäste ließen sich ihr Bier vor der Tür des historischen Sudhauses schmecken. © Armin Leberzammer


Gemeinsam mit ihrem Team haben die Wirte Florian Faßmann und Ralph Weiß zuletzt viel Energie darauf verwendet, in den Malzböden die gastronomische Freiluftsaison angemessen begehen zu können. Neben dem Biergarten mit seinen 150 Sitzgelegenheiten steht dafür die Dachterrasse mit 25 weiteren Plätzen zur Verfügung.

Am Eröffnungstag wurde das neue Angebot bereits gut angenommen: Spätestens ab dem frühen Nachmittag galt es für die Gäste, auf den urigen Holzbänken zusammenzurutschen. Mit der Eröffnung einher geht die Ausweitung der Öffnungszeiten: Samstags macht das "Humbser und Freunde" nun bereits mittags auf – und mit dem Montag gibt es nur noch einen Ruhetag.

Mehr Informationen über das "Humbser und Freunde" in unserer Rubrik Essen und Trinken!

al

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth