Prostituierte in der Südstadt wurde attackiert

Polizei im Einsatz

Polizei im Einsatz © Hans-Joachim Winckler

Am Mittwoch gegen 15.30 Uhr hatte der Freier die junge Frau aufgesucht und sie dann plötzlich angegriffen. Offensichtlich fühlte sich der Täter jedoch gestört und verließ die Wohnung, bevor es zur Vergewaltigung oder zu Verletzungen kommen konnte. Zeugen beobachteten den Mann, als er zu Fuß von der Benno-Mayer-Straße in die Fichtenstraße flüchtete.

Laut Beschreibungen soll er etwa 40 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und muskulös sein. Er hatte eine Glatze und war weder Brillen- noch Bartträger, trug schwarze Kleidung, vermutlich eine Motorradkombi, und hatte einen schwarzen Motorradhelm mit weißen Verzierungen bei sich.

Die Kriminalpolizei fahndet nach dem Mann und bittet Passanten oder Anwohner in der Südstadt, die ihn gesehen haben oder ihn kennen, sich unter der Telefonnummer (0911) 21123333 bei ihr zu melden. Hinweise werden rund um die Uhr entgegengenommen.

2 Kommentare