Video: Einblick in Fürths alte Feuerwache

1.3.2019, 01:00 Uhr
Quartier mit Charme und Tücken: Seit 1908 gibt es die Feuerwache am Fürther Helmplatz.

© Wolfgang Händel Quartier mit Charme und Tücken: Seit 1908 gibt es die Feuerwache am Fürther Helmplatz.

Bis Ende 2020 wird hier noch die Berufsfeuerwehr zuhause sein, mindestens. Selbst wenn sie ihr neues Quartier an der Kapellenstraße wie geplant im Frühjahr 2020 bezieht, soll es einige Monate lang einen Parallelbetrieb geben. Schon jetzt aber wird intensiv über die künftige Nutzung der alten Wache und des Eichamts nachgedacht.

Mehrere Konzepte wurden entwickelt: für ein Schulgebäude, einen Künstler-Ort, ein Jugendzentrum, ein Zentrum für Nachhaltigkeit und Kreativität. Alle Ideen sammelt zurzeit im Auftrag der Stadt Alexandra Schwab vom Quartiersmanagement. Das Baureferat hat versprochen, in einem offenen, "gemeinsamen" Prozess zu entscheiden, was aus der Wache wird.

Die FN waren jüngst bei einem Rundgang der Initiative "Fürth-Ort" durch den verwinkelten Komplex dabei. Das Video zeigt nun, wie es im Inneren aussieht – vom Fitnessraum über die Garagen bis zu den Werkstätten, in denen Geräte repariert werden.

1 Kommentar