-3°

Samstag, 16.01.2021

|

Keine höhengleichen Bahnübergänge mehr zwischen Gunzenhausen und Laubenzedel?

Gemeinsamer Antrag von SPD, Grünen sowie Piraten und Linken - vor 2 Stunden

GUNZENHAUSEN  - Die Deutsche Bahn will die höhengleichen Bahnübergänge zwischen Gunzenhausen und Laubenzedel schließen und teilweise durch Brücken ersetzen. Dieses Vorhaben hat nun die Stadtratsfraktionen der Grünen und der SPD sowie Peter Reitmaier (Piraten & Linke) auf den Plan gerufen. In einem gemeinsamen Antrag haben sie ihre Vorstellungen zur Zukunft der Übergänge verdeutlicht. [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Aus dem Polizeibericht

Unbekannte töten Reh und nehmen sich Trophäen mit

Wilderer in Gräfensteinberg hatten es auf bestimmte Teile des Tiers abgesehen


GRÄFENSTEINBERG  - Ein Jagdpächter fand in seinem Revier bei Gräfensteinberg ein totes Reh. Offensichtlich wurde das Tier von bisher Unbekannten getötet. Doch die Wilderer hatten es nicht auf das Fleisch abgesehen. [mehr...]

Tragischer Unfall in Arberg: Mann stirbt an Verbrennungen

Der Verunglückte wollte Pappkartons in einem Ofen verschüren


ARBERG  - Am Freitagabend ereignete sich ein tragischer häuslicher Unfall in einem Anwesen in Arberg. Ein 89-jähriger Mann wurde hierbei tödlich verletzt - aufgefunden wurde er von einem Angehörigen. [mehr...]

Teure Rutschpartie: Auernheimer Sportplatz verwüstet

Drei junge Männer ließen ihre Autos im Schnee im Kreis kreisen


AUERNHEIM  - Drei junge Autofahrer haben am Neujahrstag den Auernheimer Sportplatz für eine schadensträchtige Rutschpartie missbraucht. [mehr...]

Transporter auf Abwegen

In Gräfensteinberg hatte sich ein VW-Bus selbstständig gemacht


GRÄFENSTEINBERG  - Im wahrsten Sinn auf Abwege geriet am Samstagvormittag ein VW-Transporter in Gräfensteinberg: Das Fahrzeug eines 49-Jährigen machte sich selbstständig und rollte aus der Hofeinfahrt hinaus den Abhang hinab. [mehr...]

Suche nach Vermisster aus Heidenheim eingestellt

Keine Hinweise auf ein Gewaltdelikt


HEIDENHEIM  - Seit Samstag ist in Heidenheim eine Frau vermisst worden. Die Polizei stellte nun die Suche ein. [mehr...]

  •  
  • 1 von 1
Meldungen aus Gunzenhausen

Keine höhengleichen Bahnübergänge mehr zwischen Gunzenhausen und Laubenzedel?

Gemeinsamer Antrag von SPD, Grünen sowie Piraten und Linken - vor 2 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Die Deutsche Bahn will die höhengleichen Bahnübergänge zwischen Gunzenhausen und Laubenzedel schließen und teilweise durch Brücken ersetzen. Dieses Vorhaben hat nun die Stadtratsfraktionen der Grünen und der SPD sowie Peter Reitmaier (Piraten & Linke) auf den Plan gerufen. In einem gemeinsamen Antrag haben sie ihre Vorstellungen zur Zukunft der Übergänge verdeutlicht. [mehr...]

Corona-Impfung: Keine Auswirkung auf Erbinformation

Dr. Heiko Priesmeier vom Klinikum Altmühlfranken informiert über Art und Wirkung des Vakzins - 16.01. 07:18 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Es ist das Gegenmittel schlechthin gegen die Corona-Pandemie und der beste Weg aus dem Lockdown: Impfen. Doch die Unsicherheit in der Bevölkerung ist groß. Es gibt noch viele offene Fragen, Unwissenheit und Angst vor unbekannten Nebenwirkungen verstärken die Skepsis gegenüber dem Vakzin. [mehr...]

"Süße" Lebensretterin: Warum die Polio-Impfung für Corona Mut macht

Auch in Altmühlfranken rissen sich die Menschen in den 1960er Jahren regelrecht um die Immunisierung - 16.01. 06:04 Uhr


TREUCHTLINGEN/WEISSENBURG  - Nach 400 Millionen Toten und täglich bis zu 1000 gelähmten Kindern: Mit Impfungen hat die Wissenschaft die Pocken ausgerottet und die Kinderlähmung zurückgedrängt. Ein Rückblick, der optimistisch stimmt. [mehr...]

Bußgelder drohen: Hundekot muss in Gunzenhausen aufgesammelt werden

Stadt macht aufgrund zunehmender Beschwerden darauf aufmerksam - 15.01. 17:08 Uhr


GUNZENHAUSEN  - "Hundekot gehört nicht in die Natur!" Diesen Appell richtet nun die Stadt Gunzenhausen an alle Hundebesitzer. Grund ist die Zunahme von Beschwerden über die Hinterlassenschaften der Fellnasen auf öffentlichen Gehwegen und in Grünanlagen. [mehr...]

Begehrte Ware auch in Gunzenhausen: FFP2-Masken

Es gibt Spezialregelungen für sozial Schwache, Ältere und chronisch Kranke - 15.01. 05:59 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die FFP2-Maske ist Thema Nummer eins bei vielen Menschen im Freistaat. Das merkt beispielsweise die Engel-Apotheke in der Bühringerstraße in Gunzenhausen. Viele Kunden wollen sich mit der Ware eindecken, andere brauchen zunächst einmal eine Beratung. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser

Bürgerentscheid soll Klarheit zu Center Parcs bringen

Pfofelds Bürgermeister will einen Ratsentscheid und Center Parcs freut sich - 05.12. 06:00 Uhr

LANGLAU - Ob eines der größten Tourismusprojekte Süddeutschlands nach Langlau kommt, werden die Bürger entscheiden. Zumindest ist das der Plan von Pfofelds Bürgermeister Reinhold Huber (Freie Wähler). Er will mit einem Ratsentscheid für Klarheit in puncto Center Parcs am Brombachsee sorgen. [mehr...]

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Wenn das Schaf zur mobilen Fußheizung wird

Die Hühner der Familie Lastinger wärmen sich im dicken Pelz der Merinoschafe - vor 7 Stunden


DITTENHEIM  - Seit Tagen liegen die Temperaturen unter oder um den Gefrierpunkt. Da kann es an den Füßen schon mal kalt werden – vor allem wenn man überwiegend draußen lebt wie die Hühner vom „Altmühltaler Wiesen Ei“ der Familie Lastinger aus Dittenheim in den mobilen Ställen. [mehr...]

Digitaler Unterricht: Wie kommen die Grundschüler zurecht?

Ein Einblick in die neuen Routinen von Lehrern und Schülern der Treuchtlinger Grundschule - 14.01. 06:01 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Seit es an der Treuchtlinger Grundschule den digitalen Unterricht gibt, hat die Arbeitsbelastung für die Lehrkräfte extrem zugenommen. Aber auch Eltern und Kinder sind gefordert, damit die Schule auf Distanz funktionieren kann. Was dabei herauskommt, könne man eher als "Lernen" denn als "Unterricht" bezeichnen, findet der Schulleiter. Ein Einblick. [mehr...]

Corona im Treuchtlinger BRK-Heim: "Wie ist das Ding reingekommen?"

Im Seniorenzentrum an der Altmühltherme gibt es derzeit 22 Infizierte. Jetzt beginnen die Impfungen - 12.01. 06:04 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Im Treuchtlinger BRK-Pflegeheim waren zeitweise bis zu 62 Mitarbeiter und Bewohner mit Corona infiziert, derzeit sind es noch 22. Am Dienstag, 12. Januar, beginnen die Impfungen - wobei die Bereitschaft bei den Senioren sehr hoch, beim Personal dagegen eher gering ist. [mehr...]

AWO-Heim Heidenheim: Vier Bewohner sind gestorben

Auch das BRK-Heim in Treuchtlingen verzeichnet sechs Tote in Folge der Pandemie - 11.01. 16:57 Uhr


HEIDENHEIM  - Vor knapp einer Woche wurde bekannt, dass es einen größeren Corona-Ausbruch im AWO-Pflegeheim in Heidenheim. Mittlerweile konnten einige Mitarbeiter die Quarantäne verlassen, doch es gibt auch traurige Nachrichten zu vermelden. [mehr...]

Abschied vom "Arbeiterschriftsteller": Ludwig Fels ist tot

Der sprachgewaltige gebürtige Treuchtlinger und Wahl-Wiener starb im Alter von 74 Jahren - 11.01. 16:36 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Er war der wohl berühmteste Autor der Altmühlstadt: Am Montag, 11. Januar, ist der gebürtige Treuchtlinger Ludwig Fels im Alter von 74 Jahren in seiner Wahlheimat Wien gestorben. [mehr...]

Sport in und um Gunzenhausen

Handball-WM und Corona: Muss das sein?

Handballer aus der Region zeigen Verständnis für die Absagen einiger Top-Spieler - 13.01. 17:15 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Eine Handball-WM mitten in der Corona-Pandemie - ist das sinnvoll? Diese Frage beschäftigt auch die Handballer im Seenland. Einer von ihnen war sogar jahrelang Teamkollege von Deutschlands Top-Star Steffen Weinhold. [mehr...]

Motorrad-Talent bei BMW: "Kann es kaum erwarten"

In der kommenden Saison gibt Marco Fetz richtig Gas - 10.01. 08:37 Uhr


KLEINBREITENBRONN  - Es hatte sich bereits angedeutet, nun ist es offiziell: Motorrad-Rennfahrer Marco Fetz darf in der kommenden Saison auf einer BMW um Punkte kämpfen. Eine gute Nachricht - auch für seinen Vater. [mehr...]

Kitesurfen: Franke holt Spitzenplatz bei EM

Trotz Sturz erkämpfte sich Florian Gruber eine starke Platzierung - 08.01. 17:46 Uhr


MUHR AM SEE  - Es war ein Büschel Seegras, das den Kitesurfer aus Muhr am See aus der Balance brachte. Es folgten: Ein Sturz, starke Kopfschmerzen und der Beweis, das Florian Gruber selbst angeschlagen zur europäischen Spitze gehört. [mehr...]

Weitere Bilder aus dem Seenland
Nachrichten aus der Nachbarschaft

Corona in Bayern: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 148,2

Werte für alle Landkreise in einer interaktiven Karte - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - In Bayern haben sich laut dem Robert Koch-Institut (RKI) mittlerweile 372.696 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt 148,2, am Vortag lag der Wert bei 156,0. Hier finden Sie die Inzidenzwerte aus allen Landkreisen. [mehr...]

"Blutiger" Brief: Reichsbürger drohen Schulen und Behörden

Vor allem in den Landkreisen Roth und Weißenburg-Gunzenhausen gingen offenbar Dutzende Schreiben ein - 14.01. 16:48 Uhr


TREUCHTLINGEN/GUNZENHAUSEN/ROTH  - Ein mit blutroten Fingerabdrücken unterzeichnetes Schreiben, das in den vergangenen Wochen bei rund 150 Kommunen, Behörden, Schulen, Kindertagesstätten und Heime in ganz Westmittelfranken einging, fordert von diesen, sich gegen die Corona-Schutzmaẞnahmen zu stellen. Tun sie dies nicht, drohen die anonymen Verfasser den Einrichtungsleitern, sie "in private Haftung zu nehmen" und dies auch "durchzusetzen". [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Landkreis Roth: Ski und Rodel gut – außer am Skilift

Die Langlaufloipen auf den Jurahöhen sind gespurt, aber der Lift in Rudletzholz muss weiter stehen bleiben. - 12.01. 18:00 Uhr


THALMÄSSING/HEIDECK  - Endlich mal wieder richtig viel Schnee. Doch Corona und die 15-Kilometer-Regel machen den Wintersportlern im Landkreis Roth einen Strich durch die Rechnung. Aber nicht überall. [mehr...]

Wirtschaftskompass Altmühlfranken – Das Wirtschaftsmagazin

Wandel wagen – Wiko kommt zurück

Nach der Premiere im März steht der WIRTSCHAFTSKOMPASS ALTMÜHLFRANKEN wieder in den Startlöchern - 13.10. 08:44 Uhr


WEISSENBURG  - Es war ein wildes Jahr für die Wirtschaft in Altmühlfranken. Und auch für das Magazin, das diese Wirtschaft in den Blick nimmt. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken ( Wiko ) erschien im März zum ersten Mal. Genau in dem Moment, als die größte Pandemie der Neuzeit Fahrt aufnahm. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen