26°

Freitag, 07.08.2020

|

Schausteller sorgen für Rummel in der Gunzenhäuser Altstadt

Ab Mitte August werden Buden und Fahrgeschäfte geöffnet, der Biergarten kurz darauf - vor 6 Stunden

GUNZENHAUSEN  - Es ist ein kompliziertes Jonglieren mit Begriffen und Paragraphen, mit Terminen und Symbolen. Und so steht noch immer nicht ganz fest, wann jene "alternativen Angebote", die man aus rechtlichen Gründen keinesfalls "Ersatz-Kerwa" oder gar "Kirchweih" nennen darf, nun eigentlich beginnen. Klar ist lediglich: Lange wird es nicht mehr dauern. [mehr...]

DAS THEMA

Freibäder und Badeseen: Hier lässt sich der Sommer genießen

Warme Temperaturen locken zu Familienausflügen

Bilder

NÜRNBERG - Der Sommer kommt in den nächsten Tagen voll in Fahrt und lässt die Temperaturen nach oben schnellen: Perfekt, um die Tage im Freibad oder an einem Badesee zu verbringen - und damit auch den vielleicht abgesagten Sommerurlaub wieder wett zu machen. Wir haben die Übersicht über die schönsten Seen und Bäder in der Region. [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Aus dem Polizeibericht

Raubüberfall am Brombachsee wohl aufgeklärt

Vermummte bedrohten 19-Jährigen mit Baseballschläger und raubten Geld


GUNZENHAUSEN  - Bereits im Februar dieses Jahres ereignete sich am Brombachsee ein Raubüberfall, bei dem zwei Unbekannte einem 19-Jährigen unter Drohung mit einem Baseballschläger Geld abnahmen. Nun hat die Ansbacher Kriminalpolizei zwei Tatverdächtige ermittelt. [mehr...]

Unfall bei Gunzenhausen: Drei Kinder nach Kollision verletzt

42-jährige Autofahrerin übersah beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto


GRÄFENSTEINBERG  - An der Kreisstraße bei Gräfensteinberg stießen am Freitag ein SUV und ein Auto zusammen. Insgesamt wurden bei dem Unfall sechs Menschen, darunter drei Kinder, verletzt. [mehr...]

Gunzenhäuser Polizei hat ein Herz für Hunde

Beamten brachten vermissten Welpe sicher nach Hause


GUNZENHAUSEN  - Ein Herz für Tiere hat ganz offensichtlich die Polizei Gunzenhausen: Eine Streifenbesatzung hat einen entlaufenen Welpe unversehrt zu seinem Besitzer zurückgebracht. Das postete die Polizei Mittelfranken auf ihrer Facebook-Seite. [mehr...]

Meldungen aus Gunzenhausen

Schausteller sorgen für Rummel in der Gunzenhäuser Altstadt

Ab Mitte August werden Buden und Fahrgeschäfte geöffnet, der Biergarten kurz darauf - vor 6 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Es ist ein kompliziertes Jonglieren mit Begriffen und Paragraphen, mit Terminen und Symbolen. Und so steht noch immer nicht ganz fest, wann jene "alternativen Angebote", die man aus rechtlichen Gründen keinesfalls "Ersatz-Kerwa" oder gar "Kirchweih" nennen darf, nun eigentlich beginnen. Klar ist lediglich: Lange wird es nicht mehr dauern. [mehr...]

Gunzenhausen mit dem Smartphone entdecken

Die digitale Tour soll Lust machen auf eine "echte" Stadtführung - 06.08. 17:06 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Keine "wissenschaftlichen Abhandlungen", sondern kleine, kompakte und interessante Informationshäppchen zu historisch wichtigen Punkten in Gunzenhausen, das bietet der virtuelle Stadtrundgang. Besucher können hier mit dem Smartphone die Stadt entdecken. Armin Knöchel stellte die Stadtführung per QR-Code in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Kultur vor. [mehr...]

Ärger um Seenland-Touristen wächst: Polizei kündigt Maßnahmen an

Hubschrauber und Reiterstaffel werden am Wochenende im Einsatz sein - 06.08. 15:21 Uhr


WEISSENBURG  - Tag für Tag zieht es zahlreiche Touristen ins Fränkische Seenland - und es werden immer mehr, gerade an den Wochenenden und in der Ferienzeit. Der Ärger der Anwohner über Wildpinkler und Falschparker wächst. Das Polizeipräsidium Mittelfranken kündigt für das kommende Wochenende Maßnahmen an. [mehr...]

Gunzenhausen: Warum das Klärwerk 5,2 Millionen verschlingt

Der Stadtrat beschloss einstimmig die Modernisierung der Anlage. - 06.08. 05:29 Uhr


GUNZENHAUSEN  - In den kommenden Jahren wird die Stadt kräftig in die Kläranlage investieren. Rund 5,2 Millionen Euro wird die Sanierung der Bio-Reinigungsstufe, die Ertüchtigung der Phosphor-Elimination und eine eigene Entwässerung und Trockung des Klärschlamms kosten. Der Stadtrat sprach sich in der jüngsten Sitzung dennoch einstimmig für die Umsetzung der Maßnahmen aus. [mehr...]

"Die Pflege ist sehr gut aufgestellt"

Das Klinikum Altmühlfranken stellte seine neue Pflegedirektorin für die beiden Standorte vor. - 05.08. 17:19 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Aleksandra Kahrs heißt die neue Pflegedirektorin am Klinikum Altmühlfranken für die Standorte Weißenburg und Gunzenhausen. Unterstützt wird sie von Elvira Späth, die bis zum Spätsommer des nächsten Jahres die operative Verantwortung am Standort Gunzenhausen übernommen hat und die neue Pflegedirektorin in enger kollegialer Zusammenarbeit bei der Einfindung am Klinikum Altmühlfranken unterstützt. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Bilder

Neues aus Altmühlfranken

Neuigkeiten aus dem Wirtschafts- und Vereinsleben in und um Gunzenhausen - 29.01. 12:29 Uhr

GUNZENHAUSEN  - An dieser Stelle präsentieren wir in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten aus den Firmen, Vereinen und Organisationen in unserem Verbreitungsgebiet. [mehr...]

Urlaub vor der Haustür

Unsere Tipps für den Sommer-Ausflug, Teil II: Wandern auf historischen Grenzen

Beim Wanderweg "Land um Stauf" im Landkreis Roth gibt das 16. Jahrhundert den Weg vor - 04.08. 14:57 Uhr

LANDKREIS ROTH - Beim zweiten Teil unserer Sommer-Serie mit Ausflugstipps für die Region wandern wir im Landkreis Roth und entdecken faszinierende Spuren der Landesgeschichte - auf dem Grenzsteinwanderweg "Land um Stauf". [mehr...]

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Bürger klagen: Bürgermeisterwahl in Merkendorf hat Nachspiel

Zwei Bürger klagen gegen den kommunalen Urnengang im März - 06.08. 10:50 Uhr


MERKENDORF  - Ging bei der Bürgermeisterwahl in Merkendorf alles mit rechten Dingen zu? Zwei Bürger der Krautstadt sind überzeugt, dass dem nicht der Fall ist und wollen das Wahlergebnis nun gerichtlich überprüft wissen. Mit dem Fall befasst sich das Verwaltungsgericht in Ansbach am Freitag, 11. September. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Breite Front gegen weiteren Solarpark bei Igelsbach

Eine Interessengemeinschaft will den Bau einer großen Photovoltaik-Anlage verhindern - 01.08. 16:42 Uhr


IGELSBACH  - Die Energiekontor AG will bei Igelsbach eine zweite, großdimensionierte Photovoltaik-Anlage errichten. Gegen den neuen Solarpark, der auf einer neun Hektar großen Fläche in unmittelbarer Nähe des idyllisch gelegenen Dorfs mit seinen 170 Einwohnern entstehen soll, regt sich aus Teilen der Ortsbevölkerung nun Widerstand. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kommentar: Center Parcs kann helfen, Probleme in der Region zu lösen

Das Thema sorgt weiter für große Diskussionen in Franken - 01.08. 06:00 Uhr


LANGLAU  - Noch gibt es keine offizielle Bestätigung für ein Kaufangebot von Center Parcs für das Muna-Gelände Langlau. Die Indizien aber verdichten sich, dass es Center Parcs ernst sein könnte mit einem Engagement in der Region. Obwohl noch ein Projekt im Konjunktiv, haben die Debatten aber längst begonnen. Ein Kommentar. [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

Baut Center Parcs ein Millionenprojekt am Brombachsee?

In Langlau könnte bald ein großes Feriendorf entstehen - 30.07. 09:49 Uhr


LANGLAU  - Lange war es nur eine Vermutung, jetzt scheint es sicher: Das niederländische Unternehmen Center Parcs beschäftigt sich damit, direkt an den beiden Brombachseen bei Langlau, auf einem rund 150 Hektar großen Waldgrundstück eine Feriensiedlung zu bauen. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Abschied von der Realschule Wassertrüdingen

Drei Absolventinnen legten die mittlere Reife mit der Traumnote 1,17 ab - 29.07. 06:15 Uhr


WASSERTRÜDINGEN  - In drei halbstündigen Klassenabschlussfeiern wurden die 83 Absolventen der staatlichen Realschule Wassertrüdingen verabschiedet. Mit einem Notenschnitt von jeweils exakt 1,17 schlossen Elisa Schein aus Auhausen, Anne Knoll aus Ostheim und Julia Ruß aus Streudorf als Beste ab. [mehr...]

Meldungen aus dem kulturellen Leben

"Festival für Festivals": Im August steigt riesiges Online-Festival

Boxen für das "Festival für Festivals" sind bis Sonntag erhältlich - 16.07. 14:53 Uhr


NÜRNBERG  - Aufatmen: Komplett fällt der Musiksommer doch nicht aus. Zumindest online und auf dem eigenen Balkon kann im August gefeiert werden. Und zwar mit einer beeindruckenden Zahl fränkischer Festivals. Das Berliner Digital-Festival-Magazin Höme hat 150 Festivals aus der ganzen Republik mit namhaften Künstlern zusammengebracht. Das Ergebnis ist ein analog-virtuelles Festivalwochenende vom 21. bis 23. August. [mehr...]

Kreuzgangspiele mit Abstand

In Feuchtwangen startete eine schwierige Theatersaison - 05.07. 06:01 Uhr


FEUCHTWANGEN  - Kein Dracula, keine Räuber, kein Shakespeare-Stück – der für diesen Sommer geplante Spielplan der Kreuzgangspiele ist auf 2021 verschoben, doch in Feuchtwangen gibt es dennoch Aufführungen. Das ist vor allem den städtischen Entscheidungsträgern zu danken, die trotz der Einschränkungen durch die Corona-Regelungen das gesamte Ensemble "in Lohn und Brot" ließen. [mehr...]

Gunzenhausen: Neustart des Kunstforums

Organisation zeigt im M11 Bilder des renommierten Realisten Johannes Vetter - 22.06. 16:31 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Das Fränkische Kunstforum versucht sich an einem Neustart des künstlerischen Lebens und schlägt mit einer zwar eilig organisierten, aber nichtsdestotrotz spektakulären Sonderausstellung, auf. Der renommierte Realist Johannes Vetter stellt ab Sonntag, 28. Juni, im M 11 am Marktplatz in Gunzenhausen aus. [mehr...]

  •  
  • 1 2 von 2
Sport in und um Gunzenhausen

Angebot für junge Pferdefreunde

TV Gunzenhausen bietet seinen jungen Mitgliedern ein Sommerferienprogramm auf dem Reitclub Franka an. - 26.07. 07:25 Uhr


GUNZENHAUSEN  - In einem Sommer, in dem Corona-bedingt vieles etwas anders ist als sonst, bietet der TV Gunzenhausen seinen jüngsten Sportlern erstmals ein besonderes Ferienprogramm an: Kinder zwischen sechs und 14 Jahren können einen Teil ihrer Ferien auf dem Reiterhof verbringen, und zwar beim Kooperationspartner des größten Sportvereins im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, dem Reitclub Franka in Kröttenbach bei Unterschwaningen. [mehr...]

Geisterrennen zum Einstand für Marco Fetz

Der Kleinbreitenbronner freut sich auf seine ersten Runden mit der neuen Suzuki - 04.07. 18:01 Uhr


KLEINBREITENBRONN  - Und es könnte doch noch was werden in diesem Jahr mit dem Debüt von Marco Fetz auf seiner neuen Maschine: Die Saison 2020 im Rahmen der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) soll stattfinden, weshalb der 20-Jährige aus Kleinbreitenbronn nach langem Warten den ersten Runden unter Wettkampfbedingungen in der Superbike 1000 entgegenfiebert. [mehr...]

Trotz Corona: Sportverbände wollen bald wieder Wettkämpfe

Schon in wenigen Wochen könnte es auch in Kontaktsportarten wieder losgehen - 27.06. 13:40 Uhr


MÜNCHEN/GUNZENHAUSEN  - Es geht voran in Sachen Lockerungen. Stück für Stück nähert sich die Gesellschaft so etwas wie einer neuen Normalität. Das betrifft auch den Sport. Nun werben bayerische Sportverbände dafür, schon bald auch wieder Wettkämpfe in Kontaktsportarten zu erlauben, [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Pappenheim: "Ich will ein Bürgermeister für alle sein"

Florian Gallus (CSU) will den zerstrittenen Stadtrat vergessen machen - 06.08. 14:00 Uhr


PAPPENHEIM  - Nach 100 Tagen im Amt ist Pappenheims Bürgermeister Florian Gallus zufrieden mit seiner Bilanz. Seine Erfolge: der Beginn einer Hotel-Reaktivierung und eine Idee für die vier umstrittensten Quadratmeter Mittelfrankens. [mehr...]

Roth, Schwabach und Thalmässing: Das Alternativ-Programm zur Kirchweih

Ganz muss man auf das Kerwa-Feeling nicht verzichten - 06.08. 06:29 Uhr


LANDKREIS ROTH/SCHWABACH  - In der Stadt Schwabach und im Landkreis Roth gibt es maximal kleinere Ersatzveranstaltungen mit ähnlichem Charakter. [mehr...]

Nennslingen interessiert sich für Essbare Landschaft

Die Jura-Gemeinde fährt Mitte September nach Österreich, um sich dort ein Vorzeigeprojekt anzusehen. - 06.08. 06:00 Uhr


NENNSLINGEN  - Die Jura-Gemeinde Nennslingen könnte die erste im Landkreis sein, die sich dem Konzept der "Essbaren Landschaft" öffnet. Binnen weniger Wochen hat auf Initiative von Einheimischen und Beratung durch den Weißenburger Gerd Meyer die Idee Fahrt aufgenommen. Der österreichische Gartenpionier und Fachbuchautor Sigi Tatschl war bereits zur Besichtigung in der Jura-Gemeinde und der Gemeinderat hat sich interessiert gezeigt. Jetzt will man sich an einem langen Wochenende Mitte September das Vorbild-Projekt in Österreich direkt ansehen. [mehr...]

Konfirmationen in Gunzenhausen und Umgebung

Konfirmation in Gunzenhausen und Umgebung

Zahlreiche Jungen und Mädchen bekannten sich zum ihrem Glauben - 14.04. 17:15 Uhr

GUNZENHAUSEN  - Für viele evangelische Jugendliche ist der Tag der Konfirmation das größte Fest in ihrem bisherigen Leben. In festlichen Gottesdiensten bekannten sich die jungen Christen zum Glauben. Mit ihrem Bekenntnis sprachen sie ein "Ja" zu ihrer eigenen Taufe aus. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Die Spuren des Thannhäuser …

Ein literarischer Wanderweg im Seenland - 05.08. 11:15 Uhr


THANNHAUSEN  - Es scheint, als war unsere Gegend vor Jahrhunderten ein Hotspot für Barden, Dichter und Minnesänger. Davon zeugen die Ortsnamen: Wolfram von Eschenbach kam aus Wolframs-Eschenbach. Und der mittelalterliche Minnesänger Tannhäuser, der spätestens durch die Wagner-Oper berühmt wurde, stammte aus Thannhausen südlich des Brombachsees. [mehr...]

Da ist gut Kirschen essen

Spezialitäten vom Brombachsee in der Prunothek - 05.08. 11:09 Uhr


ABSBERG  - Pünktlich zum Beginn der Kirschenernte in den Brombachseer Obstdörfern Ende Juni hat auch die Prunothek in Absberg wieder für Besucher geöffnet. Das ist wunderbar, denn den Kirschsommer im Fränkischen Seenland und die Prunothek kann man sich fast nicht mehr ohneeinander vorstellen. Hier wurde im Ortszentrum von Absberg ein museales und kulinarisches Herzstück für die regional so präsente Frucht geschaffen. [mehr...]

Das Kloster als Ort der Einkehr

Heidenheim und sein Seminar-Programm - 05.08. 11:05 Uhr


HEIDENHEIM  - Den Neustart nach der großen Renovierung hatte man sich im Kloster Heidenheim sicherlich auch anders vorgestellt. Nicht mal ein ganzes Jahr war dem jahrhundertealten Gebäude in seiner Neubestimmung als Tagungs- und Begegnungsstätte vergönnt, dann kam Corona. [mehr...]

Versteckte Musik im Park

Spaziergang-Konzert im Schlosspark Dennenlohe - 05.08. 11:01 Uhr


DENNENLOHE  - Das ist mal eine Kulisse! Ein barockes Schloss, ein Teich mit Seerosen und Sumpfzypressen, ein 26 Hektar großer Park mit verschlungenen Wegen, Brücken, Pavillons, Skulpturen und fernöstlichen Elementen. Ein Ort wie aus einem Märchen. Schloss Dennenlohe, nur ein paar Kilometer hinter der altmühlfränkischen Landkreisgrenze Richtung Ansbach, ist ein historisch-botanisches Highlight. Wer noch nicht dort war und durch den weitläufigen Park mit seinen rekordverdächtigen Rhododendron-Beständen spaziert ist, hat was verpasst. [mehr...]

Berichte und Porträts vom WIKO-Altmühlfranken

Auto Halbig und das Versprechen eines kundenorientierten Service

Lokal verwurzelt und innovativ ausgerichtet - 10.07. 14:24 Uhr


GUNZENHAUSEN  - „Service ist bei uns Vertrauenssache“, sagt Max Halbig IV, Geschäftsführer von Auto Halbig in Gunzenhausen. Direkt an der Nürnberger Straße gelegen, bietet das Autohaus genug Freiraum für einen ausführlichen Boxenstopp. „Als eines der kundenorientiertesten Autohäuser der Region haben wir uns den mobilen Wünschen unserer Kunden voll und ganz verschrieben.“ [mehr...]

Bürgernahes Arbeiten im Rathaus in Muhr

Die Bedürfnisse der Bürger im Fokus - 10.07. 14:16 Uhr


MUHR AM SEE  - „Wir wollen Menschen, die jeden Tag stundenlang pendeln müssen, zeigen, dass es auch bei uns attraktive Arbeitsplätze gibt. Ein paar Stunden mehr Lebensqualität sind tatsächlich möglich“, sagt Karl-Heinz Gronauer, Geschäftsführer der Gemeinde Muhr am See. [mehr...]

Jura-Naturstein-Abbau inklusive Naturschutz

Von Werkstein über Gala-Produkte bis hin zu Schotter und Splitt - 10.07. 14:09 Uhr


WEISSENBURG  - „Jeder Mensch nutzt circa ein Kilogramm Stein pro Stunde. Egal, ob Straßen, Beton oder Zahncreme“, sagt Jens Geiger, kaufmännischer Leiter und Prokurist beim Schotter- und Steinwerk Weißenburg (SSW). Was erstaunlich klingt, stimmt. Denn mineralische Rohstoffe sind überall und begleiten uns im täglichen Leben. Im Weißenburger Wald wird aber nicht nur Schotter produziert. [mehr...]

Im Mittelpunkt stehen immer die Menschen

Ein im positiven Sinne etwas andere Arbeitgeber - 10.07. 14:03 Uhr


WEISSENBURG  - „Bei uns findet jeder seinen Platz.“ Leicht liest man über so einen Satz hinweg, aber es ist die Kernüberzeugung der Lebenshilfe. In Bezug auf die Betreuten, in Bezug auf die Mitarbeiter. Bei der Lebenshilfe muss man keine Stellenbeschreibung abarbeiten, hier soll und darf man sich einbringen, erklärt Geschäftsführer Martin Britz. Deshalb bietet man Raum zum Gestalten. Mehr als das in mittelständischen Unternehmen mit Millionenumsatz sonst der Fall ist. [mehr...]

  •  
  • 1 von 1
Weitere Bilder aus dem Seenland

Feuer in Garage: Zwei Fahrzeuge brennen

Ursache noch unklar

RAINDORF/VEITSBRONN - Die Flammen schlugen aus dem Dach der Garage, schnell stand das ganze Gebäude in Brand: Ein Feuer in Raindorf (Landkreis Fürth) hat in der Nacht auf Donnerstag eine Großgarage und zwei darin geparkte Fahrzeuge komplett zerstört. [mehr...]

Straftäter müssen Haft wieder antreten

Wenig Infektionen in Gefängnissen

MÜNCHEN - Zum Schutz vor einer Corona-Ansteckung musste mancher Straftäter seine Haftstrafe in diesem Jahr vorerst nicht antreten. Das ändert sich nun. In bayerischen Haftanstalten gibt es derzeit drei aktive Corona-Infektionen. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen