Dienstag, 10.12.2019

|

Gunzenhausen: Pressmetall hofft auf Sanierung

Unternehmen hat Insolvenz angemeldet und will sie in Eigenverwaltung durchführen. - vor 2 Stunden

GUNZENHAUSEN  - Das sind dramatische Nachrichten für die Mitarbeiter: Die Pressmetall-Gruppe, zu der das Werk in Gunzenhausen mit rund 550 Beschäftigten gehört, hat wenige Tage vor Weihnachten Insolvenz angemeldet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder aus dem Seenland
Aus dem Polizeibericht

Streit unter Fußballfans: Zug in Treuchtlingen geräumt

350 Fahrgäste steckten zeitweise am Bahnhof der Altmühlstadt fest


TREUCHTLINGEN  - Ein Streit zwischen Fußballanhängern hat am Samstagabend (7. Dezember) im Treuchtlinger Bahnhof zu einer massiven Störung das Bahnverkehrs geführt. [mehr...]

Unfall auf B2 bei Treuchtlingen: 19-Jähriger stirbt in Klinik

Der Teenager kollidierte mit seinem Kleinwagen frontal mit einem Sattelzug


TREUCHTLINGEN  - Zu einem äußerst schweren Unfall ist es am Freitagnachmittag auf der B2 zwischen der Anschlussstelle Treuchtlingen-Schambach und Dietfurt gekommen. Ein 19-Jähriger wurde eingeklemmt und schwerst verletzt. Nur wenige Stunden später starb er im Krankenhaus. [mehr...]

"Ich stech dich ab": 18-Jähriger bedroht Freund der Mutter mit Messer

Die 38-Jährige holte daraufhin ein Beil aus dem Auto - Nun ermittelt die Polizei


GUNZENHAUSEN   - Mit den Worten "Ich stech dich ab" und einem gezückten Messer hat ein 18-Jähriger am Samstagmorgen in einer Gaststätte in Gunzenhausen den neuen Lebensgefährten seiner Mutter bedroht. Die 38-Jährige holte darauf ein Beil aus dem Auto. [mehr...]

  •  
  • 1 2 von 2
Meldungen aus Gunzenhausen

Gunzenhausen: Pressmetall hofft auf Sanierung

Unternehmen hat Insolvenz angemeldet und will sie in Eigenverwaltung durchführen. - vor 2 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Das sind dramatische Nachrichten für die Mitarbeiter: Die Pressmetall-Gruppe, zu der das Werk in Gunzenhausen mit rund 550 Beschäftigten gehört, hat wenige Tage vor Weihnachten Insolvenz angemeldet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gunzenhäuser müssen fürs Abwasser mehr bezahlen

Ab Januar werden 25 Cent mehr für den Kubikmeter Schmutzwasser fällig - 10.12. 05:59 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Das Abwasser wird teurer. Im kommenden Jahr müssen die Gunzenhäuser 25 Cent mehr für den Kubikmeter Schmutzwasser bezahlen. Auch die Niederschlagswassergebühr erhöht sich leicht um 2 Cent. [mehr...]

Gunzenhausen: Klare Grenzen beim Smartphone setzen

Der Medienpädagoge Stefan Schaller sprach auf einem Informationsabend in der Grundschule Süd - 09.12. 06:36 Uhr


GUNZENHAUSEN  - "Ich bin der einzige meiner Klasse, der kein Smartphone hat. Ist aber nicht so schlimm, ist ja bald Weihnachten!" Mit diesem Zitat eines Elfjährigen brachte der Medienpädagoge Stefan Schaller die Zuhörer in der Grundschule Süd zum Lachen. Gleichzeitig beleuchtete er eine Tatsache, der alle Eltern ins Auge sehen müssen: Jeder Fortschritt bei der Digitalisierung kommt direkt beim Nachwuchs an. [mehr...]

Gunzenhausen: Eishockey-Profis auf der Eisbahn

Zwei Sportler der Ice Tigers stellen sich am Dienstag vor und geben gerne Autogramme. - 08.12. 17:33 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Premiere in Gunzenhausen: Die Nürnberg Ice Tigers kommen am Dienstag, 10. Dezember, mit Torwart Jonas Langmann sowie Stürmer Eugen Alanov an die Eisbahn am Marktplatz. [mehr...]

Ausbildung trotz Handicap bei Nifco in Weißenburg

Helene Sarres will anderen Menschen mit Behinderung Mut machen. - 08.12. 11:44 Uhr


WEISSENBURG  - Die Woche der Menschen mit Behinderung soll Arbeitgebern Mut machen, auch Menschen mit Handicap zu beschäftigen. Wie gut das gelingen kann, zeigt das Beispiel von Helene Sarres: Die gehörlose junge Frau hat bei der Nifco Germany GmbH in Weißenburg einen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau gefunden. [mehr...]

Weihnachten

18 regionale Geschenk-Tipps aus unserem Shop

Mit diesen Ideen verschenken Sie ein Stück Heimat

NÜRNBERG - Die beliebtesten Rezepte aus der fränkischen Küche, oder aber eine Sammlung von den unterschiedlichsten Wanderwegen der Region: Im Zeitungsshop der NN finden Sie allerhand Ideen für regionale Weihnachtsgeschenke. Wir haben die Highlights in unserer Bildergalerie zusammengefasst. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Die Weihnachtsmarkt-Saison startet

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Franken und der Oberpfalz

Lohnenswerte Ausflugsziele in der Adventszeit zwischen Ansbach und Zirndorf

Bilder

NÜRNBERG - Die Adventszeit bekommt durch die zahlreichen Weihnachtsmärkte in der Region erst ihren Charme. Und dabei ist durchaus Vielfalt geboten und an vielen Orten kann zwischen Buden gebummelt oder Punsch und Glühwein getrunken werden. Nicht zu vergessen die Suche dasn den Weihnachtsgeschenken, die hier besonders gut gelingt. Wir haben die schönsten Märkte in Franken und der Oberpfalz gesammelt - hier kommt der Überblick! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Urlauber lieben das Fränkische Seenland

Erfreuliche Zahlen für 2019 vorgelegt. Der Verband blickt bereits auf die Veranstaltung mit Markus Söder im April. - 08.12. 06:45 Uhr


MUHR AM SEE  - Hans-Dieter Niederprüm, der Geschäftsführer des Tourismusverbands Fränkisches Seenland, verspürte im März ein gewisses Unbehagen. Die aktuellen Zahlen bei den Ankünften und Übernachtungen der Gäste fielen mäßig aus, die Saison schien eher schleppend zu beginnen. [mehr...]

Vier Sterne für das Floating Village Brombachsee

Anlage ist erster schwimmender Vier-Sterne-Ferienpark Deutschlands - 05.12. 08:54 Uhr


RAMSBERG  - Seit Herbst 2018 liegt im Ramsberger Hafen am Großen Brombachsee ein Feriendomizil der Extraklasse vor Anker: 19 schwimmende Ferienhäuser. Der Deutsche Tourismusverband hat nun der Anlage vier Sterne verliehen – als erstem schwimmenden Ferienpark in Deutschland. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Mittelalter und mehr: Das Programm der Treuchtlinger Schlossweihnacht

Morgen öffnet der Weihnachtsmarkt seine Pforten und lockt diesmal auch mit "Burgtümlichem" - 05.12. 06:04 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Zum zwölften Mal findet am zweiten und dritten Adventswochenende, 6. bis 8. und 13. bis 15. Dezember, die Treuchtlinger Schlossweihnacht statt. Mit über 60 Ausstellern und einem neuen Mittelaltermarkt wächst sie im Vergleich zu den Vorjahren heuer erneut und strahlt weit über die Stadtgrenzen hinaus. [mehr...]

Der Kulturpreis Bayern geht nach Störzelbach

Vanessa Tutsch wurde für ihre wissenschaftliche Arbeit zu Emotionen professioneller Sänger geehrt. - 04.12. 15:44 Uhr


STÖRZELBACH  - Vanessa Tutsch hat den Kulturpreis Bayern des Bayernwerks für ihre Arbeit zu "Emotionen bei professionellen Sängern" erhalten. Die Störzelbacherin ist eine von 33 Absolventen staatlicher bayerischer Hochschulen und Universitäten, die im Münchner Brauhaus am Nockherberg mit der Bronzestatue "Gedankenblitz" geehrt worden sind. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert. [mehr...]

Kinder machen anderen Kindern eine Freude

Bei einer Spendenübergabe in der Mitteleschenbacher Schule stand die Familie Knorr aus Ornbau im Mittelpunkt. - 04.12. 06:33 Uhr


MITTELESCHENBACH  - "Das Schönste ist, wenn Kinder Kindern etwas schenken", meinte die Leiterin der Mitteleschenbacher Grundschule, Karin Raab. Sie bezog sich damit auf eine Spendenübergabe ihrer Schützlinge an die Familie Knorr aus Ornbau. [mehr...]

Meldungen aus dem kulturellen Leben

Walter Sittler liest in Gunzenhausen Erich Kästner

Der TV-Star kommt mit einem Weihnachts-Special in die Stadthalle. - 09.12. 17:37 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Ein Vorweihnachtsabend mit Walter Sittler und den Sextanten geht am Sonntag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr in der Gunzenhäuser Stadthalle über die Bühne. Die Protagonisten präsentieren ihr neues Kästner-Programm. [mehr...]

Drei Bands spielen im Gunzenhäuser JUZ auf

Punk- und Alternativmusik sind beim Konzert am 8. November angesagt - 07.11. 05:55 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Am Freitag, 8. November, ist im Jugendzentrum in der Spitalstraße 10 musikalisch viel geboten: Die heimische Band "Yellowcakes" sowie "Bob Ross Effect" aus Würzburg und "Strife 85" aus Nürnberg lassen rockige Klänge durch die städtische Einrichtung schallen lassen und zum gemeinsamen Feiern einladen. [mehr...]

Erfolgsautorin Vea Kaiser las beim Gunzenhäuser Erzählfest

Die sympathische Österreicherin begeisterte das Publikum in der Bücherei - 28.10. 06:03 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Vea Kaiser ist eine Wucht. Die österreichische Bestseller-Autorin ist nicht nur eine "Gschichtldruckerin", also eine, "der man schon als Kind nie was glauben konnte", wie sie selbst sagt. Sie ist eine mitreißende Erzählerin, eine witzig-charmante Plauderin, eine klassisch gebildete, politisch hellwache Beobachterin – und eine herausragende Schriftstellerin. Wovon sich rund 75 Fans bei ihrer Lesung in der Stadt- und Schulbücherei überzeugen konnten. [mehr...]

Bilder

Neues aus Altmühlfranken

Neuigkeiten aus dem Wirtschafts- und Vereinsleben in und um Gunzenhausen - 29.01. 12:29 Uhr

GUNZENHAUSEN  - An dieser Stelle präsentieren wir in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten aus den Firmen, Vereinen und Organisationen in unserem Verbreitungsgebiet. [mehr...]

Sport in und um Gunzenhausen

Verletztenliste ist zu lang

TV Gunzenhausen muss das Heimspiel der Handball-Bezirksoberliga gegen Schwabach absagen - 07.12. 07:47 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Kein Bezirksoberligahandball an diesem Wochenende: Der TV Gunzenhausen hat sein eigentlich für heute Abend angesetztes Spiel gegen den souveränen Spitzenreiter der Liga, den SC 04 Schwabach, wegen personellen Problemen abgesagt. [mehr...]

Eckdaten für den Altmühlfrankenlauf stehen fest

Das Etappenrennens startet am 23. Mai in Ostheim und führt nach Degersheim - 05.12. 16:51 Uhr


OSTHEIM/DEGERSHEIM  - Die Eckdaten für den 36. Altmühlfrankenlauf im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen stehen. Los geht es am Samstag, 23. Mai, um 9.30 Uhr vor dem Feuerwehrhaus in Ostheim. Zieleinlauf und Siegerehrung sind in diesem Jahr in Degersheim, anlässlich des 120-jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Degersheim/ Rohrach. [mehr...]

Tickets für Dartsfieber IV

Kartenvorverkauf für das Turnier in Wassertrüdingen startet am Montag - 01.12. 07:35 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Am kommenden Montag, 2. Dezember, startet der Kartenvorverkauf für Dartsfieber IV, rund 1000 Fans werden Mitte April dabei sein, wenn zum vierten Mal namhafte Akteure des Darts-Sports in der Hesselberghalle in Wassertrüdingen auftreten. Organisator Daniel Fickel wird die berühmten drei Kreuzchen machen, wenn es denn so weit ist. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Schlagloch melden per Smartphone: Greding-App gestartet

Wischen am Smartphone kann Rathausgänge ersetzen - In App-Stores erhältlich - vor 1 Stunde


GREDING  - Den neuen Hund mal eben bei der Stadt anmelden? Aktuelle Wahlergebnisse abfragen? Als bauwillige Eltern sich einen Überblick über das Spielplatzangebot der Großgemeinde verschaffen? Dafür genügt jetzt ein Griff zum Smartphone: Der Startschuss für die neue "Greding-App" ist gefallen. Im Rathaus wurde sie vorgestellt. [mehr...]

  Aus dem Gesellschaftsleben in Roth, Hilpoltstein und drum herum

vor 4 Stunden


Hier präsentieren wir Neuigkeiten aus den Unternehmen, Vereinen, Organisationen, Kirchengemeinden und Familien zwischen Greding und Büchenbach, Allersberg und Spalt. Von großen Sommerfesten und Weihnachtsfeiern über Ehrungen und Jubiläen in Vereinen und Betrieben, Spenden und Vorstandswahlen bis hin zu Ausflügen und runden Geburtstagen - hier verpassen Sie nichts. [mehr...]

  Weihnachtsmarkt in Georgensgmünd: Trotz Regen festlich im Advent

vor 7 Stunden


Ganz egal ob liebevoll gemalte Weihnachtspostkarte oder solide Holzschale, ob dekorativer Schneemann für den eigenen Garten oder nach traditioneller Handwerkskunst hergestellte Posamentenknöpfe als Mitbringsel für andere, ob praktische Gimmicks wie der Leseknochen, getöpferte Meisenknödel-"Deckel" oder, oder, oder - der Georgensgmünder Weihnachtsmarkt ließ keine Wünsche offen. [mehr...]

Konfirmationen in Gunzenhausen und Umgebung

Konfirmation in Gunzenhausen und Umgebung

Zahlreiche Jungen und Mädchen bekannten sich zum ihrem Glauben - 14.04. 17:15 Uhr

GUNZENHAUSEN  - Für viele evangelische Jugendliche ist der Tag der Konfirmation das größte Fest in ihrem bisherigen Leben. In festlichen Gottesdiensten bekannten sich die jungen Christen zum Glauben. Mit ihrem Bekenntnis sprachen sie ein "Ja" zu ihrer eigenen Taufe aus. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Improtheater aus dem Nichts

Die Altmühlsee-Festspiele - 09.12. 15:59 Uhr


MUHR AM SEE  - Advent, Advent, die Oma brennt! Huch! Kann schon mal passieren. Zumindest beim Improtheater. Da ist alles möglich. Die Schauspieler machen auf der Bühne spontan das, was ihnen das Publikum zuruft. Ob sich das Stück dann zur Romanze, zum Krimi oder zum komplett dadaistischen Schwachsinn entwickelt, bleibt offen. [mehr...]

Liebevoller Cover-Pop

Weißenburger Band stellt sich in GUN vor - 09.12. 15:56 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Chasing Pavements sind in Gunzenhausen im Café LebensKunst zu Gast. [mehr...]

Thomas Weihnachtsgeschichte

Auf bayerisch und ohne falschen Kitsch - 09.12. 15:50 Uhr


WEISSENBURG  - Es ist schon eine komische Sache mit Weihnachten. Die Geschichte spielte sich vor rund 2000 Jahren in Nazareth und Bethlehem ab. Wenn wir heute aber an Weihnachten denken, sehen wir verschneite Wälder, schroffe Berge und ein golden leuchtendes Kirchlein vor uns. Vielleicht war es zwangsläufig, dass eines Tages die Weihnachtsgeschichte von Maria und Josef von Bethlehem nach Bayern verlegt wurde. [mehr...]

Gmünder Gastspiel in WUG

Eines des besten fränkischen Blasorchester - 09.12. 15:46 Uhr


WEISSENBURG  - Zu einem spannenden Konzert voller musikalischer Gegensätze lädt das Blasorchester Georgensgmünd ein. Und zwar nach Weißenburg, was dann als echtes musikalisches Gastspiel durchgeht. [mehr...]

Reformation als Absatzkiller

Wie ein Bildhauer sich neu erfinden musste - 09.12. 15:42 Uhr


WEISSENBURG  - Die Reformation sorgte für ganz handfeste Probleme bei bestimmten Berufsgruppen. Wer bis dato etwa seinen Lebensunterhalt damit verdiente, Heiligenbilder für Kirchen herzustellen, musste sich einen neuen Job suchen. Zumindest, wenn er in einem neuerdings protestantischen Gebiet lebte, wo man die Heiligen mal eben abgeschafft hatte. [mehr...]

WIKO – Wirtschaftskompass Altmühlfranken

Das neue Wirtschaftsmagazin für Altmühlfranken kommt

Unternehmens-Porträts, Jobbörse und starker Journalismus - 15.11. 14:10 Uhr


WEISSENBURG  - Die Wirtschaftsunternehmen sind die Muskeln einer Region. In den Fabriken, den Büros, den Werkstätten und Maschinenhallen entscheidet sich, wie stark eine Gegend ist. Wie sicher die Zukunft, wie stabil die Verhältnisse. Hier entstehen die Arbeitsplätze, die es Menschen möglich machen, eine Gegend zu ihrer Heimat zu machen. Hier wird das Geld erwirtschaftet, das Gemeinden später in Kindergärten und Sporthallen investieren. Wir wollen diesem Teil unserer Gesellschaft ein neues Magazin widmen und ihn intensiv in den Blick nehmen. [mehr...]

Unterstützung für den Wirtschaftskompass in Altmühlfranken

Die Städte Weißenburg, Gunzenhausen und Treuchtlingen machen beim neuen Magazin mit - 12.10. 13:30 Uhr


WEISSENBURG  - Ein knappes halbes Jahr noch, dann hat die Region ein Medium mehr. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken wird im März 2020 landkreisweit erscheinen. Die Veröffentlichung hat sich vorgenommen, das Fachmagazin für alle Fragen rund um die Wirtschaft in der Region zu werden. Neben dem Landkreis sind inzwischen auch die drei Städte Weißenburg, Treuchtlingen und Gunzenhausen zu Unterstützern des Hefts geworden. [mehr...]

Digitaler Nachholbedarf in Altmühlfranken

Eine IHK-Umfrage zeigt Schwächen und Stärken Weißenburg-Gunzenhausens als Unternehmensstandort auf - 11.10. 07:03 Uhr


WEISSENBURG  - Schlechtes Straßennetz, Löcher beim Mobilfunk, Nachholbedarf in Sachen Öffentlicher Personennahverkehr. Das ist die eine Seite der Medaille. Auf der anderen stehen ordentliche Immobilienpreise und -mieten, ausreichend Parkplätze und eine insgesamt sehr gute Lebensqualität. Die Industrie- und Handelskammer für Mittelfranken hat in einer Umfrage Vor- und Nachteile des Wirtschaftsstandortes Weißenburg-Gunzenhausen abgefragt. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Wie Altmühlfranken das Internet lokal machen und es mit Amazon aufnehmen will

Der Landkreis hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt - 08.10. 10:53 Uhr


WEISSENBURG  - Das Internet frisst die Innenstädte leer? Nicht, wenn man sich wehrt und den Gegner mit den eigenen Waffen schlägt. Das ist die These von Andreas Haderlein. Der 46-jährige Innovationsberater und Kulturanthropologe ist seit Juni 2019 Projektleiter für das Online-Portal Altmühlfranken. Er soll im Auftrag des Landkreises die Geschäftswelt der Region in den Online-Handel bringen. Das erklärte Nahziel ist ein Online-Kaufhaus, das es möglich macht, im Internet und trotzdem lokal zu kaufen. Auf Landkreisbene ist das deutschlandweit ein Pilotprojekt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein neues lokales Magazin

Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken widmet sich Unternehmen und Arbeitnehmern. - 15.07. 10:04 Uhr


WEISSENBURG  - Im März 2020 erscheint ein neues lokales Fachmagazin im Verlag des Weißenburger Tagblatts. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken befasst sich einmal im Jahr mit der regionalen Unternehmerbranche. Ähnlich wie beim Kulturmagazin Carpe diem will man mit Wiko einen Teilbereich des Lebens vor Ort besonders intensiv beleuchten. Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen unterstützt die neue Veröffentlichung als Partner. [mehr...]

Weitere Bilder aus dem Seenland

Mit Messer: Unbekannte beschädigen 25 Autos

Polizei sucht Zeugen

NÜRNBERG - Nächtliche Zerstörungswut: Unbekannte haben in St. Leonhard mindestens 25 Autos beschädigt. Die Polizei sucht jetzt dringend nach Zeugen, tappt aber noch völlig im Dunkeln. [mehr...]

58-Jähriger muss sechs Jahre in Haft

Mann hatte Seniorin in Langwasser ausgeraubt

NÜRNBERG - Im August 2018 wurde eine 88-Jährige in ihrer Wohnung in Nürnberg-Langwasser überfallen. Der Täter wurde vom Landgericht Nürnberg-Fürth für sechs Jahre hinter Gitter geschickt. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen