Dienstag, 18.02.2020

|

Gunzenhausen: Fulminante Musical-Show

Die Broadway Musical Dance Company servierte in der Stadthalle beste Unterhaltung - vor 9 Stunden

GUNZENHAUSEN  - Lichtspots in Sternenform tasten sich durch das Publikum, die Szenerie ist in ein rhythmisch blinkendes, unheimliches blaues Licht getaucht, unter den Füßen vibriert der Bass. In fünf Rechtecken auf die Bühne projiziert: die Maske des so bösen, und doch eigentlich tottraurigen Phantoms der Oper. Dazu Katrin Mayers durchdringende und glasklare Stimme: "The phantom of the opera is here… Inside my mind." [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Aus dem Polizeibericht

Einbruch in Spieloase in Gunzenhausen

Zwei junge Männer verursachten hohen Sachschaden in der Jola und erbeuteten Bargeld


GUNZENHAUSEN  - In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen gegen 00.50 Uhr zwei unbekannte männliche Täter gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude der JOLA Spieloase ein. [mehr...]

Gunzenhausen: Arzt-Einbrecher geschnappt

Ein 38-Jähriger räumte wohl drei Praxen aus. Beim vierten Versuch wurde er auf frischer Tat ertappt


GUNZENHAUSEN  - Vier Einbrüche waren einer zu viel: In den Nächten auf Donnerstag beziehungsweise auf Freitag der vergangenen Woche brach ein unbekannter Täter in drei Arztpraxen in Gunzenhausen ein. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein dringend Verdächtiger nun auf frischer Tat ertappt. [mehr...]

Einbruch in die Grundschule Süd in Gunzenhausen

Diebe beschädigten insgesamt 14 Fenster und erbeuteten vier Laptops


GUNZENHAUSEN  - Einen hohen Sachschaden und einiges an Aufregung haben Unbekannte verursacht, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Grundschule Süd eingebrochen sind. Entwendet haben sie lediglich vier ältere Laptops, denn in der Schule "gibt es kein Bargeld", so die Rektorin Ingrid Pappler. [mehr...]

  •  
  • 1 2 von 2
Meldungen aus Gunzenhausen

Gunzenhausen: Fulminante Musical-Show

Die Broadway Musical Dance Company servierte in der Stadthalle beste Unterhaltung - vor 9 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Lichtspots in Sternenform tasten sich durch das Publikum, die Szenerie ist in ein rhythmisch blinkendes, unheimliches blaues Licht getaucht, unter den Füßen vibriert der Bass. In fünf Rechtecken auf die Bühne projiziert: die Maske des so bösen, und doch eigentlich tottraurigen Phantoms der Oper. Dazu Katrin Mayers durchdringende und glasklare Stimme: "The phantom of the opera is here… Inside my mind." [mehr...]

Gunzenhausen: Arzt wirbt um Spender-Organe

Dr. Marc Gutsche, Transplantationsbeauftragter des Klinikums Gunzenhausen, setzt beim Thema Organspende vor allem auf Aufklärung. - 17.02. 06:16 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Immer wieder aufklären und informieren, das ist für Dr. Marc Gutsche das A und O, wenn es um das Thema Organspende geht. Und obwohl sich der Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin am Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen nach der jüngsten Debatte im Bundestag ein anderes Abstimmungsergebnis gewünscht hätte, ist er dennoch froh über die dadurch entstandene Aufmerksamkeit für das Thema, das ihm als Transplantationsbeauftragten naturgemäß am Herzen liegt. [mehr...]

Gunzenhausen: Vielfältige Generalprobe

Am Sonntag zeigt die Einradabteilung des TV in der Halle der Stephani-Schule ihr Können. - 16.02. 07:14 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Am diesem Sonntag, 16. Februar, findet um 17 Uhr in der Halle der Stephanischule die Generalprobe aller diesjährigen Einradküren des TV 1860 Gunzenhausen statt. Die Abteilung Einrad lädt alle Kinder und Erwachsenen dazu ein, die sich für den Einradsport beim TV interessieren oder allgemein gerne Show-Auftritte sehen. [mehr...]

Gunzenhausen: Zweiter Anlauf für die "Bollerwiese"

Bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche in Aha soll zum Wohnbaugebiet werden. Von zwei Gutachten hängt sehr viel ab. - 15.02. 17:12 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Was macht ein Ortssprecher, wenn er sieht, dass es keine Bauplätze mehr in öffentlicher Hand gibt, der Bedarf aber vorhanden ist? Wenn er fürchtet, dass die Jugend mangels Perspektiven abwandern, sich anderswo niederlassen und für das eigene Dorf verloren gehen wird? Wenn nur die Kommune Abhilfe schaffen kann? Er stellt einen Antrag ans Rathaus und hofft, dass der Wunsch nach einem Neubaugebiet Gehör findet. So ergeht es derzeit Harald Romanowski aus Aha. Mit ihm kamen mehrere junge Leute aus "O" ins Haus des Gastes, wo der städtische Bauausschuss tagte. [mehr...]

Wolframs-Eschenbach: Für den Narrenzug ist alles bereit

Die "Minnesänger" wollen am Sonntag die vielen Gäste aus nah und fern begeistern. - 15.02. 12:13 Uhr


WOLFRAMS-ESCHENBACH  - Mehr Musik, gleiche Route, neue Gruppen und vieles Altbewährte erwartet die Besucher beim Faschingsumzug am Sonntag in Wolframs-Eschenbach. Ab 14 Uhr schlängelt sich der Gaudiwurm durch die Straßen der Stadt. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Bilder

Neues aus Altmühlfranken

Neuigkeiten aus dem Wirtschafts- und Vereinsleben in und um Gunzenhausen - 29.01. 12:29 Uhr

GUNZENHAUSEN  - An dieser Stelle präsentieren wir in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten aus den Firmen, Vereinen und Organisationen in unserem Verbreitungsgebiet. [mehr...]

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Polsingen: Meyer peilt zweite Amtszeit an

Der amtierende Bürgermeister stellt sich zur Wiederwahl - 16.02. 17:23 Uhr


POLSINGEN  - Die Nominierungs-Versammlungen zur Kommunalwahl in der Gemeinde Polsingen waren allesamt mit 40 bis 60 Teilnehmern gut besucht, denn für die kommende Legislaturperiode werden für die 14 Sitze im Gemeinderat sechs neue Bewerber gesucht. [mehr...]

Wolframs-Eschenbach: Bonbons, Popcorn und AKK

50 Gruppen bereicherten in diesem Jahr den Faschingszug durch die Wolframstadt - 16.02. 17:16 Uhr


WOLFRAMS-ESCHENBACH  - Mit einer kurzen Verzögerung startete der diesjährige Faschingszug durch die Wolframstadt: Ein unglücklicher Sturz eines jungen Teilnehmers rief zunächst die Rettungskräfte auf den Plan. Er wurde zur Behandlung seiner Kopfplatzwunde ins Gunzenhäuser Klinikum gebracht, ist aber nach ersten Angaben der Polizei nicht schwerer verletzt worden. [mehr...]

Heidenheim: "Bürger für Bürger" bleiben ihrer Linie treu

Für die Gemeinderatswahl wurde eine Bewerberliste mit 16 Personen aus allen Ortsteilen beschlossen - 14.02. 17:42 Uhr


HEIDENHEIM  - Klare Aussagen vereint mit kritisch-konstruktiver Grundhaltung – so tritt die überparteiliche Wählerliste "Bürger für Bürger" zur Gemeinderatswahl an. Mit den drei langjährigen Ratsmitgliedern Reinhard Ebert, Gerhard Kühnel und Rosina Naß-Huber verfüge man mit Abstand über die größte gemeindepolitische Erfahrung aller antretenden Wahllisten, heißt es in der Presseerklärung von "Bürger für Bürger". [mehr...]

Alfmeier holt Tochter KITE von Nürnberg nach Treuchtlingen

Der Bauteilhersteller zieht mit knapp 90 Arbeitsplätzen vom Südwestpark an die Konzernzentrale - 13.02. 06:04 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Firma Alfmeier Präzision SE holt ihre Tochter KITE Electronics an die Konzernzentrale nach Treuchtlingen. Noch in diesem Jahr soll die komplette Produktionsstätte mit 88 Mitarbeitern vom Nürnberger Südwestpark in die Altmühlstadt verlagert werden. Das teilte Alfmeier-Europapräsident Dr. Klaus Beetz unserer Zeitung mit. [mehr...]

Hüssingen: Weigel tritt an

Der Kandidat aus Hüssingen will Bürgermeister von Westheim werden. - 11.02. 14:51 Uhr


HÜSSINGEN  - Die Gemeinde Westheim braucht einen neuen Bürgermeister, da Amtsinhaber Helmut Schindler aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr antritt. Herbert Weigel, der den erkrankten Bürgermeister seit dem vergangenen Jahr vertritt, stellt sich über die Wählergemeinschaft Hüssingen am 15. März dem Votum der Bürger. [mehr...]

Meldungen aus dem kulturellen Leben

Gunzenhausen: Komödien, Walzer und ein Klassiker

Der Kulturausschuss hat bereits das städtische Theaterprogramm für 2020/21 beschlossen - 27.01. 06:09 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die städtische Theatersaison 2019/20 ist noch im vollen Gang, da blickt man im Rathaus bereits auf die nächste Spielzeit. Kulturamtsleiterin Astrid Stieglitz hat auch diesmal frühzeitig Informationen, was alles auf der Bühne der Stadthalle dargeboten werden könnte. Ihre Vorschläge für 2020/21 präsentierte sie nun dem städtischen Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur. [mehr...]

"Das Schwarzwaldmädel" in der Gunzenhäuser Stadthalle

Der Operetten-Klassiker bescherte dem Publikum einen beschwingten Abend - 21.01. 05:58 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Das "Schwarzwaldmädel" hat das vielköpfige Publikum in der Stadthalle mit einem beschwingten und hinreißenden musikalischen Abend verzückt. In der Bühnenfassung von Professor Heinz Hellberg gelang es, "den Klippen einer platten Folklore oder pseudoromantischen Schwarzwaldverewigung entgegenzuwirken" und mit einem euphorischen Ensemble der Operettenbühne Wien und einer zeitgemäßen Textfassung zu überzeugen. [mehr...]

Burning Beach 2020: Techno-Legende Sven Väth als Headliner

Weitere Acts bestätigt - Karten bereits im Vorverkauf zu ergattern - 20.12. 12:31 Uhr


ALLMANSDORF   - Zur fünfjährigen Jubiläumsausgabe holt sich das Burning-Beach-Festival am Brombachsee eine echte Techno-Ikone an den Strand. Sven Väth, der die Clubkultur seit den 90er Jahren prägt, wird Mitte Juni in Allmannsdorf die Bässe wummern lassen. Auch weitere, bekannte Acts sind bereits fix! [mehr...]

Sport in und um Gunzenhausen

Haundorfer Stabhochspringer Oliver Naaß hört auf

Heimlich, still und leise hat der Mann vom TV Gunzenhausen den Stab zur Seite gelegt. - 13.02. 15:26 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Sämtliche Hallenmeisterschaften in der Leichtathletik in den vergangenen Wochen vergingen, ohne dass eine (Erfolgs-)Meldung – wie in den letzten Jahren üblich – über den Stabhochspringer des TV Gunzenhausen erschienen wäre. Der Grund ist ziemlich simpel: Der Haundorfer hat den Stab zur Seite gelegt. [mehr...]

Ein gebrauchter Abend für die "Gunners"

Handball, Bezirksoberliga: Niederlage für den TV gegen Wendelstein - 09.02. 17:49 Uhr


GUNZENHAUSEN  - In der Handball-Bezirksoberliga musste sich der der ersatzgeschwächte TV Gunzenhausen dem Schlusslicht aus Wendelstein überraschend mit 26:30 geschlagen geben. [mehr...]

Gunzenhäuser bei TT-Thriller dabei

Bei der Fünf-Stunden-Begegnung Hilpoltstein-Jena war Martin Herzog der Schiedsrichter - 06.02. 06:12 Uhr


GUNZENHAUSEN  - "Ich bin seit 50 Jahren Schiedsrichter im Tischtennis, aber so etwas habe ich in all diesen Jahren noch nicht erlebt", sagt Martin Herzog. Am vergangenen Wochenende war der Gunzenhäuser, der auch seit vielen Jahren über "seinen" Sport für den Altmühl-Boten schreibt, wieder einmal als Schiedsrichter in der Tischtennis-Hochburg Hilpoltstein im Einsatz. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Bürgermeisterduell Röttenbach: "Nicht lernfähig!"

SPD-Kandidat fordert beim politischen Abend in Röttenbach FW-Bürgermeister heraus. - 16.02. 19:00 Uhr


RÖTTENBACH  - Es war im Großen und Ganzen ein recht einvernehmlicher politischer Abend im vollen kleinen Knäblein-Saal in Röttenbach, wo sich Bürgermeister Thomas Schneider (FW) und Herausforderer Thomas Sonnauer (SPD) den Fragen von Moderator Johann Schrenk und des Publikums stellten. Erst gegen Ende wurde der Ton dann etwas schärfer. [mehr...]

Abriss in Thalmässing: Bagger frisst sich ins Dorner-Eck

Damit wird der westliche Eingang in Thalmässings Mitte sein Gesicht verändern. - 15.02. 17:28 Uhr


THALMÄSSING  - Die Abrissarbeiten am „Dorner-Eck“ haben begonnen. Damit wird der westliche Eingang in Thalmässings Mitte sein Gesicht verändern, vor allem aber wird ein leidiges Nadelöhr entschärft werden. Denn wenn die Häuser weg sind, kann die Kreuzung der beiden Staatsstraßen verbreitert werden. [mehr...]

Der Deutsche Schulpreis 2020 könnte nach Thalmässing gehen

Die Grund- und Mittelschule ist unter den besten 20 - Jury begutachtete vor Ort - 14.02. 18:10 Uhr


THALMÄSSING  - Dass die Grund- und Mittelschule Thalmässing etwas Besonderes ist, hat sich inzwischen weit über die Region hinaus herumgesprochen. Jetzt könnte sogar der Deutsche Schulpreis 2020 nach Thalmässing gehen. Am Mittwoch und Donnerstag war eine Jury vor Ort und verschaffte sich ein Bild. [mehr...]

Konfirmationen in Gunzenhausen und Umgebung

Konfirmation in Gunzenhausen und Umgebung

Zahlreiche Jungen und Mädchen bekannten sich zum ihrem Glauben - 14.04. 17:15 Uhr

GUNZENHAUSEN  - Für viele evangelische Jugendliche ist der Tag der Konfirmation das größte Fest in ihrem bisherigen Leben. In festlichen Gottesdiensten bekannten sich die jungen Christen zum Glauben. Mit ihrem Bekenntnis sprachen sie ein "Ja" zu ihrer eigenen Taufe aus. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Filme mit Mehrwert

Kinoreihe der vhs Gunzenhausen läuft - 17.02. 08:41 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Gunzenhäuser vhs hat in ihrem Jahresprogramm eine kleine Kinoreihe. In Zusammenarbeit mit dem Landesmediendienst Bayern zeigt man Filme mit Gehalt und Mission. Streifen, die nicht nur unterhalten, sondern auch etwas zu zeigen haben. Aktuell befindet man sich auf der Zielgeraden der laufenden Reihe und hat noch drei Termine im Angebot. Davon zwei Dokumentarfilme und ein Hollywood-Science-Fiction. [mehr...]

Lange N8 der Wissenschaften

Das Gymnasium forscht und präsentiert - 17.02. 08:38 Uhr


WEISSENBURG  - Eine richtig coole Sache schwappt aus den Groß- und Unistädten der Republik ins beschauliche Weißenburg. Science-Slam nennt sich die Sache und funktioniert ähnlich wie ein Poetry-Slam. Jeder Slammer darf innerhalb eines Zeitfensters etwas vortragen – allerdings keine Lyrik, sondern ein wissenschaftliches Thema. Egal ob gesungen, gerappet, mit Powerpoint oder Flipchart. Hauptsache, das Publikum ist zehn Minuten lang unterhalten und idealerweise am Ende schlauer als vorher. [mehr...]

Es ist alles nur eine Phase, Hase!

Leo & Gutsch erklären voller Ironie den Mann in mittleren Jahren - 17.02. 08:33 Uhr


WEISSENBURG  - Das intelligent-heitere Befindlichkeitsbuch ist schwer im Kommen. Besonders, wenn es von einem journalistisch vorbelasteten Mann mit Hang zur Selbstironie geschrieben wird. Wir erinnern uns an Axel Hacke, dessen Geschichten sich um Axel Hacke und seinen Kühlschrank drehen. Wir vergegenwärtigen uns Jan Weiler, dessen Trilogie rund um das Pubertier sich mit dem schwierigen Eltern-Kind-Verhältnis ab dem Hormoneinschuss beschäftigt. [mehr...]

Vier Jungs aus dem Dorf

Provinz sind das nächste richtig große Ding - 17.02. 08:16 Uhr


WEISSENBURG  - Die Open-Air-Saison rückt näher. Und das heißt: höchste Zeit, in den Programmen der Festivals zu blättern, welche Bands 2020 in die Region rollen. Und da fällt in diesem Jahr vor allem eine auf: Provinz! Der Geheimtipp der deutschen Musiklandschaft. [mehr...]

Wie sind wir in der Zukunft mobil?

Drohnen und Sharing - 14.02. 09:25 Uhr


WEISSENBURG  - Können Autos in Zukunft überall selbst fahren? Fliegen wir in zehn Jahren mit der Drohne auf die Arbeit? Im Rahmen der Langen N8 der Wissenschaften stellt und beantwortet Dr. Harry Wagner von der Technischen Hochschule Ingolstadt Fragen zum Thema „Mobilität der Zukunft“. Wir haben vorab mit dem Experten gesprochen. [mehr...]

Die drei von der Soho-Baustelle

Vor fünf Jahren bekam Weißenburg eine Disco - 14.02. 09:06 Uhr


WEISSENBURG  - Ein, vielleicht zwei graue Haare mehr, ansonsten ist nicht viel passiert. Die drei Herren sehen weitgehend so aus wie jener optimistische Bautrupp, der sich vor gut fünf Jahren mit Schaufel und Pickel auf einer Wiese im Weißenburger Westen eingefunden hat. Heute steht auf dieser Wiese das Soho. Die Weißenburger Disco, die an ca. 40 Tagen im Jahr das Feierzentrum im Landkreis mit mehreren Hundert Gästen pro Abend ist. [mehr...]

  •  
  • 1 2 3 von 3
WIKO – Wirtschaftskompass Altmühlfranken

Das neue Wirtschaftsmagazin für Altmühlfranken kommt

Unternehmens-Porträts, Jobbörse und starker Journalismus - 15.11. 14:10 Uhr


WEISSENBURG  - Die Wirtschaftsunternehmen sind die Muskeln einer Region. In den Fabriken, den Büros, den Werkstätten und Maschinenhallen entscheidet sich, wie stark eine Gegend ist. Wie sicher die Zukunft, wie stabil die Verhältnisse. Hier entstehen die Arbeitsplätze, die es Menschen möglich machen, eine Gegend zu ihrer Heimat zu machen. Hier wird das Geld erwirtschaftet, das Gemeinden später in Kindergärten und Sporthallen investieren. Wir wollen diesem Teil unserer Gesellschaft ein neues Magazin widmen und ihn intensiv in den Blick nehmen. [mehr...]

Unterstützung für den Wirtschaftskompass in Altmühlfranken

Die Städte Weißenburg, Gunzenhausen und Treuchtlingen machen beim neuen Magazin mit - 12.10. 13:30 Uhr


WEISSENBURG  - Ein knappes halbes Jahr noch, dann hat die Region ein Medium mehr. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken wird im März 2020 landkreisweit erscheinen. Die Veröffentlichung hat sich vorgenommen, das Fachmagazin für alle Fragen rund um die Wirtschaft in der Region zu werden. Neben dem Landkreis sind inzwischen auch die drei Städte Weißenburg, Treuchtlingen und Gunzenhausen zu Unterstützern des Hefts geworden. [mehr...]

Digitaler Nachholbedarf in Altmühlfranken

Eine IHK-Umfrage zeigt Schwächen und Stärken Weißenburg-Gunzenhausens als Unternehmensstandort auf - 11.10. 07:03 Uhr


WEISSENBURG  - Schlechtes Straßennetz, Löcher beim Mobilfunk, Nachholbedarf in Sachen Öffentlicher Personennahverkehr. Das ist die eine Seite der Medaille. Auf der anderen stehen ordentliche Immobilienpreise und -mieten, ausreichend Parkplätze und eine insgesamt sehr gute Lebensqualität. Die Industrie- und Handelskammer für Mittelfranken hat in einer Umfrage Vor- und Nachteile des Wirtschaftsstandortes Weißenburg-Gunzenhausen abgefragt. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Wie Altmühlfranken das Internet lokal machen und es mit Amazon aufnehmen will

Der Landkreis hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt - 08.10. 10:53 Uhr


WEISSENBURG  - Das Internet frisst die Innenstädte leer? Nicht, wenn man sich wehrt und den Gegner mit den eigenen Waffen schlägt. Das ist die These von Andreas Haderlein. Der 46-jährige Innovationsberater und Kulturanthropologe ist seit Juni 2019 Projektleiter für das Online-Portal Altmühlfranken. Er soll im Auftrag des Landkreises die Geschäftswelt der Region in den Online-Handel bringen. Das erklärte Nahziel ist ein Online-Kaufhaus, das es möglich macht, im Internet und trotzdem lokal zu kaufen. Auf Landkreisbene ist das deutschlandweit ein Pilotprojekt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein neues lokales Magazin

Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken widmet sich Unternehmen und Arbeitnehmern. - 15.07. 10:04 Uhr


WEISSENBURG  - Im März 2020 erscheint ein neues lokales Fachmagazin im Verlag des Weißenburger Tagblatts. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken befasst sich einmal im Jahr mit der regionalen Unternehmerbranche. Ähnlich wie beim Kulturmagazin Carpe diem will man mit Wiko einen Teilbereich des Lebens vor Ort besonders intensiv beleuchten. Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen unterstützt die neue Veröffentlichung als Partner. [mehr...]

Weitere Bilder aus dem Seenland

Mit fünf Kindern im Auto: Riskanter Fahrertausch auf der A9

Polizei finden schnell den Grund für das waghalsige Manöver

LEUPOLDSGRÜN - Die Polizei winkt auf der A9 ein Auto heraus. Am Steuer sitzt ein 38-Jähriger. Als die Beamten den Wagen dann auf einem Parkplatz kontrollieren wollten, saß jedoch seine Frau am Steuer. [mehr...]

22-Jähriger nach tödlichem Autorennen wegen Mordes verurteilt

Der Kosovare und der Deutsche hatten sich demnach ein Rennen geliefert

KLEVE - Zwei Männer liefern sich ein illegales Autorennen, eine unbeteiligte Frau stirbt. Nach einem vergleichsweise schnellen Prozess haben die Richter nun entschieden: Das war Mord. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen