Das hat es mit den Panzern in Gunzenhausen auf sich

25.3.2021, 06:03 Uhr
Kein alltäglicher Anblick: Panzer auf dem Schießwasen.

Kein alltäglicher Anblick: Panzer auf dem Schießwasen. © Foto: Marianne Natalis

Tatsächlich fand am Mittwoch auf dem Volksfestplatz ein ganz spezielles "Manöver" statt: Dort stand eine Schulung für künftige Begleiter von Schwertransporten auf dem Programm, die Bundeswehr stellte dafür zwei Sattelzüge sowie einen Berge- und einen Kampfpanzer.

Am heutigen Donnerstag wird auf der Straße geübt, dann starten die Sattelzüge in der Rother Kaserne und fahren über Dittenheim und Gnotzheim auf die B466. Von dort geht es über die B13 und die Weißenburger Straße zurück auf den Schießwasen.

Sie wollen mehr über die Schulung am Schießwasen erfahren? Dann klicken Sie hier.

Keine Kommentare