ADFC Fahrradklima-Test: Herzogenaurach radelt auf Platz 2

18.3.2021, 14:15 Uhr
Einige Ergebnisse des ADFC-Fahrradklimatests für Herzogenaurach

Einige Ergebnisse des ADFC-Fahrradklimatests für Herzogenaurach © nn

Klaus Helgert vom örtlichen ADFC-Kreisverband beurteilt die Ergebnisse so: "Herzogenaurach hat viel Potenzial, um die Situation für die Radfahrenden in der Stadt zu verbessern. Wir alle warten darauf, dass mehr davon umgesetzt wird."

Erster Bürgermeister Dr. German Hacker ist stolz auf das Gesamtergebnis und den zweiten Platz im bayernweiten Städteranking: „Wir freuen uns sehr und fühlen uns bestätigt, dass die ergriffenen Maßnahmen angenommen und positiv bewertet werden. Wir machen weiter und schaffen im öffentlichen Raum wahrnehmbare Verbesserungen für Radfahrer.“

Der Fahrradklima-Test ist die größte Umfrage zur Zufriedenheit der Radfahrenden weltweit. Er wird alle zwei Jahre mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums durchgeführt und fand 2020 zum 9. Mal statt. 64 Menschen haben in Herzogenaurach an der aktuellen Umfrage teilgenommen, deutschlandweit waren es rund 230.000. 

https://fahrradklima-test.adfc.de/

3 Kommentare