15°

Dienstag, 26.05.2020

|

Heute Radfahrer-Demo in Nürnberg: Polizei warnt vor Behinderungen

Es ist ratsam, in dieser Phase mehr Zeit einzuplanen - 08.02.2020 09:15 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Critical Mass: Radler erobern Nürnbergs Straßen

Immer am letzten Freitag des Monats sind Nürnbergs Straßen fest in der Hand der Radfahrer. Mit den Critical Mass-Demonstrationen wollen sie auf ihre Belange und Rechte gegenüber dem Autoverkehr aufmerksam machen - und zudem für gesunde und CO2-freie Fortbewegung werben.


Im Zeitraum zwischen 15 und 16.30 Uhr fährt die Raddemo durch die Stadt. Start ist am Hallplatz.

Es folgt die Strecke Gleißbühlstraße – Laufertorgraben – Bayreuther Straße – Rennweg – Deumentenstraße – Berliner Platz (Zwischenkundgebung im Stadtpark Café Emporium) – Bayreuther Straße – Am Stadtpark – Maxfeldstraße – Tuchergartenstraße – Pirckheimerstraße – Rollnerstraße – Maxtor – Tetzelgasse – Theresienstraße – Fünferplatz – Obstmarkt – Hans-Sachs-Platz – Spitalbrücke – Unterer Bergauerplatz – Peter-Vischer-Straße – Theatergasse – Hallplatz.

Dabei kommt es laut einer Mitteilung des Polizeipräsidiums zu temporären Verkehrssperrungen und daraus resultierenden Behinderungen für den Fahrverkehr. Fahrzeugführer werden gebeten, die Weisungen der Polizeieinsatzkräfte zu beachten und zu den genannten Zeiten die Aufzugstrecke bzw. Kundgebungsorte weiträumig zu umfahren.


Critical Mass in Nürnberg: Radler bremsen Autoverkehr aus


jule

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg