Küsse gegen Corona: Fotoaktion in Schlüsselfeld kommt gut an

24.11.2020, 06:00 Uhr
Auf Händen getragen: Dieses Pärchen küsst sich unter roten Luftballons.

Auf Händen getragen: Dieses Pärchen küsst sich unter roten Luftballons. © Cella Seven

In Schlüsselfeld ist – wie vielerorts – die Kirchweih wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Deshalb wollte der Fotograf Cella Seven am Kirchweihsonntag ein Zeichen der Hoffnung setzen, das in die Advents- und Weihnachtszeit hineinreicht.Schließlich sei eine Kirchweih schon immer eine gute Möglichkeit gewesen, jemanden beim Tanz kennenzulernen.

Diese Tradition wollte Cella Seven aufgreifen: Vor seinem Atelier am Marktplatz initiierte er deshalb das Fotoprojekt „Küssen unter dem Mistelzweig“. Dazu hatte er zahlreiche Liebes- und Ehepaare eingeladen. Diese Paare platzierte er unter einem Mistelzweig, gab ihnen rote, herzförmige Luftballons in die Hände und fotografierte sie. 

Keine Kommentare