10°

Freitag, 03.04.2020

|

zum Thema

Kommunalwahl 2020: Hier finden Sie direkt Ihre Kandidaten vor Ort

Mit unserer Suchfunktion informieren Sie sich schnell und übersichtlich - 10.03.2020 16:47 Uhr

Bald ist es soweit: Am Sonntag, 15. März, stimmen wir bayernweit darüber ab, wer Bürgermeister oder Landrat wird beziehungsweise in den Stadtrat oder Kreisrat einzieht.

Wer sich vorab über die Bewerber in seinem Ort informieren möchte, findet in unserer Kandidat*innensuche Steckbriefe mit Interviews. Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, alle (Ober-)Bürgermeisterkandidaten Ihrer Stadt oder Gemeinde näher kennenzulernen. Sie sehen alle Kandidaten auf einen Blick und erfahren, wofür sie stehen, was sie ärgert und was sie umsetzen wollen.


Um zur Kandidat*innensuche zu gelangen, klicken Sie bitte auf diesen Link.


Außerdem sehen Sie auf unserer Wahlkarte eine Übersicht aller Bürgermeister- und Landratswahlen in der Region. Dort können Sie nach der Wahl alle Ergebnisse einsehen - und wo Stichwahlen stattfinden.

Am 15. März wird in Bayern über 40.000 Mandatsträger abgestimmt. Wie funktioniert die Wahl? Wie lange kann ich noch per Brief wählen? Und was waren noch einmal Kumulieren und Panaschieren? Hier erfahren Sie, wie die Kommunalwahl 2020 in Bayern funktioniert. Natürlich bieten wir Ihnen vor, während und nach der Wahl ein umfassendes Service-Programm. Unser gesamtes Angebot finden Sie hier.

Bilderstrecke zum Thema

Daten und Fakten: Kurioses und Interessantes zur Kommunalwahl in Bayern

Alle sechs Jahre greifen die bayerischen Wähler und Wählerinnen bei der Kommunalwahl zu Stift und Papier und wählen Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte, Land- und Kreisräte. Auf vier verschiedenen Wahlzetteln treten hunderte Kandidaten und Kandidatinnen an. Allein in Bayern wird es am 15.März tausende Entscheidungen geben. Hier bekommen Sie die wichtigsten Informationen.


trk

5

5 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Fürth, Erlangen