11°

Freitag, 07.05.2021

|

Geschlagen und beklaut: Raubüberfall auf 25-Jährigen

Der Geschädigte blieb nach Vorfall im Nürnberger Land unverletzt - 02.10.2020 17:17 Uhr

Wie die Polizei meldet, war der junge Mann gegen 20 Uhr auf dem Weg zum Ottensooser Bahnhof. Am Bräunleinsberg wurde er zunächst von den drei Unbekannten in ein Gespräch verwickelt und im weiteren Verlauf von den drei Tätern geschlagen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Als der 25-Jährige schließlich am Boden lag, stahlen sie ihm persönliche Gegenstände und Bargeld. Anschließend flüchtete das Trio. Der 25-Jährige blieb unverletzt.

Eine Beschreibung der Täter liegt nicht vor. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333

nb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ottensoos